ULTRAbox

Aus Psiram
(Weitergeleitet von Ultra Box)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Installationsanleitung der Firma Keseco

Die ULTRAbox (in den USA: Ultra energy saver, oder Ultra 805) ist ein Scharlatanerieprodukt, das von der Grazer Firma Ultra Vertriebs GmbH[1] angeboten wird und auf Grund eines physikalisch nicht plausibel erläuterten Prinzips den Stromverbrauch von elektrischen Verbrauchern um bis zu 15% reduzieren soll. Inhaber der 2011 gegründeten Firma Ultra Vertriebs GmbH sind Stefan Nestler und Rudolf Pröglhöf. Der Hersteller der ULTRAbox ist die koreanische Firma Keseco Co., Ltd.[2] Erfinder war 2003 der koreanische Erfinder Kim Eun-Kook (siehe Patent).

Behauptetes Funktionsprinzip

Abbildung aus Patentschrift KR2003/000104

Nach Herstellerangaben sollen "spezielle Funktionskeramiken" den elektrischen Widerstand verringern, was bei gleicher Leistung zu einem geringeren Stromverbrauch führen soll. Der Hersteller Keseco nennt das Prinzip "Current Improvement System" und gibt in einem szenetypischen pseudowissenschaftlichen und verwirrenden Jargon an, dass im Gerät ein "rotierendes elektromagnetisches Feld" erzeugt werde, welches in eine Strahlung im Infrarotbereich (Wellenlänge 8-11 µm) umgewandelt werde. Diese Strahlung werde durch ein Magnetfeld wieder zu einem rotierenden elektromagnetischen Feld umgewandelt, was einen Elektronenfluss verbessere. Letzendlich verringere das Gerät den Ohmschen Widerstand von Stromleitern.

Patent

  • WO2003061097 / KR2003000104

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. Ultra Vertriebs GmbH, Statteggerstrasse 60, A-8045 Graz
  2. Keseco Co., Ltd., 8F, NamYoung Bldg., 284-49, SungSuDong2Ga, SungDong-Gu Seoul, 133-120 Korea