Steven Emerson

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steven Emerson (geb. 1947) ist ein US-amerikanischer Journalist. Im deutschen Sprachraum ist er weitgehend unbekannt. Emerson sorgte 2015 kurz für Aufregung, als er in einem Interview für Fox TV behauptete, es gäbe in diversen europäischen Städten "No-go-Areas" für Nichtmuslime und er habe in muslimischen Stadtteilen der britischen Stadt Birmingham selbst unter Polizeischutz keine TV-Beiträge drehen können.

Der britische Premier David Cameron hielt es deswegen für angemessen, ihn öffentlich kurz und knapp als "kompletten Idioten"[1] zu bezeichnen. Emerson musste sich später entschuldigen und spendete einen kleinen Betrag an ein Krankenhaus in Birmingham.

Behauptungen wie diese tauchen im US-amerikanischen Fernsehen, insbesondere bei Fox, regelmäßig auf und spielen mit der Vorstellung eines Eurabia.

Anderssprachige Psiram-Artikel

Quellennachweise

  1. David Cameron: US terror 'expert' Steve Emerson is a 'complete idiot' The Telegraph, 12. Januar 2015