Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Schröpfer

177 Byte hinzugefügt, 17:22, 8. Jul. 2012
Erstattung von Anzeigen
Schröpfer behauptet "Bürger des fortbestehenden Staates Deutsches Reich" zu sein - eine Position, die in der deutschen rechten Szene und KRR-Szene geläufig ist. Beachtung für seine Aktion fand er dabei bei [[Jo Conrad]], der ihn für sein [[Bewusst.TV]] interviewte.<ref>http://www.youtube.com/watch?v=_FHrsy3U5R8</ref> Letztendlich ist Schröpfer überzeugt, dass die Bundesrepublik Deutschland kein effektiver Rechtsstaat sei.
==Erstattung von Anzeigenund Eingaben==
Schröpfer ist nach eigenen Angaben die er im Internet verbreitet, eifriger Anzeigenerstatter. Offenbar erhofft sich Alexander Schröpfer auf diese ungewöhnliche Weise Aufmerksamkeit für seine Anliegen. Nach seiner Auskunft habe er folgende Anzeigen erstattet (Liste nicht vollständig):
*Anzeige gegen die Schweriner Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und weitere Personen wegen "Grundrechteverletzung durch Fortführung der faschistischen deutschen Staatsangehörigkeit und Gleichschaltungsgesetze ab 1934" und eine "Justizbeitreibungsverordnung von 1937".
*Bundestagspräsident Norbert Lammert wurde von Schröpfer aufgefordert die Immunität von 492 Bundestagsabgeordneten aufzuheben und gegen diese ein Prüfungsverfahrens einzuleiten, die im Juni 2012 für den ESM-Vertrag gestimmt hatten.
*Eingabe an den Wehrbeauftragten wegen einer "deutschen Staatsangehörigkeit nach Gleichschaltungsgesetz von Adolf Hitler aus 1934 R-StAG (Kolonieangehörigkeit)".
==Quellennachweise==
81.394
Bearbeitungen

Navigationsmenü