Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniele Ganser

16 Byte hinzugefügt, 22 Februar
K
keine Bearbeitungszusammenfassung
==Einordnung als Verschwörungsideologe==
[[image:Daniele Ganser Michael Vogt Robert Stein.jpg|Quelle: [[NuovisoNuoViso]](heute NuoFlix). Von links nach rechts: Daniele Ganser, [[Michael Vogt]] und [[Robert Stein]]|320px|thumb]]
[[image:MH 17 RT 2014 2016.jpg|Die unterschiedlichen Behauptungen des russischen Verteidigungsministeriums zur Anwesenenheit anderen Flugzeuge in der Umgebung des abgeschossenen Flugzeugs der Malaysia Airlines mit Flugnummer MH 17. 2016 wird offiziell erklärt, dass sich kein anderes Flugzeug in der Umgebung befand, was Gansers Behauptungen klar widerlegt. (Bild: Staatssender RT)|320px|thumb]]
[[image:Daniele Ganser Daniel Kottmair 2016.jpg|Daniele Ganser mit Daniel Kottmair (siehe Artikel [[Propagandaschau]]) im Mai 2016|320px|thumb]]
==Daniele Ganser als Preisträger des Bautzner Friedenspreis 2020==
[[image:Daniele Ganser Bautzner Friedenspreis 2020.jpg|Preisverleihung "Bautzner Friedenspreis" 2020. Links Johannes Wenzel, Vorstand des "Bautzner Frieden n.e.V", ganz rechts David Vandeven von [[Ostsachsen TV]], 2. von rechts ist die [[NuovisoNuoViso]]-Mitarbeiterin Julia Szarvasy.|300px|left|thumb]][[image:Mark Hegewald Bautzner Friedenspreis Daniele Ganser 2020.jpg|Berichterstattung durch [[NuovisoNuoViso]]-Reporter [[Mark Hegewald]] von der Preisverleihung 2020|300px|thumb]]
[[image:Friedenswein Daniele Ganser Weingut Dr Heigel 2020.jpg|Werbung für "Friedenswein" des Weingut Dr. Heigel|300px|left|thumb]]
[[image:Bautzner Friedenspreis Protest 2020.jpg|Protest bei Preisverleihung "Bautzner Friedenspreis" 2020|300px|thumb]]
[[image:Daniele Ganser Mark Hegewald Februar 2020.jpg|Daniele Ganser lobt den Verschwörungstheoretiker [[Mark Hegewald]], bekannt für mehrere Fake-News Videos (Februar 2020)|300px|thumb]]
Daniele Ganser war am 29. Januar 2020 Preisträger<ref>https://www.saechsische.de/plus/bautzener-friedenspreis-fuer-umstrittenen-historiker-5146334.html</ref> des mit 150 € dotierten Bautzner Friedenspreis, welcher jährlich von dem nicht eingetragenen Verein Bautzner Frieden<ref>Bautzner Frieden n.e.V., Kantstraße 23, D-02625 Bautzen</ref> in Bautzen vergeben wird. Ein Eintrag zum Preis in der deutschsprachigen Wikipedia wurde wegen nicht erwiesener Relevanz kurz nach Eintrag gelöscht.<ref>https://de.wikipedia.org/wiki/Bautzner_Friedenspreis</ref> Ganser erhielt den Preis am 29. Januar 2020 im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. Das Volkstheater wird offenbar aus öffentlichen Geldern finanziert. Gegen die Preisvergabe an Ganser wendeten sich in Bautzen die Parteien SPD, Die Linke und die Grünen.<ref>Kritik an Bautzener Friedenspreis - Ein Verein will im Januar einen umstrittenen Historiker ehren. Drei Fraktionen fordern die Stadt deshalb zum Handeln auf., Sächsische, 19.12.2019<br>Link: https://www.saechsische.de/kritik-an-bautzener-friedenspreis-5153570.html</ref> Die Laudatio auf Ganser hielt die [[NuovisoNuoViso]]-Mitarbeiterin Julia Szarvasy. Ebenfalls von Nuoviso NuoViso war [[Mark Hegewald]] vor Ort sowie [[Ostsachsen TV]] mit David Vandeven und [[Eingeschenkt TV]]. Nach Angaben von Marcel Fischer (Bündnis 90/Die Grünen - Bautzen) sei der MDR vom Veranstalter daran gehindert worden über die Preisverleihung aus dem Theater zu berichten. Anwesend waren auch "Silberjunge" [[Thorsten Schulte]], der Sportler Marco Henrichs, Unternehmer Hendrik Habermann, Autor Wolfgang Effenberger und Wikipedia-Gegner [[Markus Fiedler]]. Eine Art Dankesrede hielt [[Dirk Pohlmann]], wie Ganser ein Gegner der Wikipedia. Ein "Weingut Dr. Heigel" (offenbar mit familiärer Verbindung zu David Vandeven) präsentierte einen "Friedenswein".
Ostsachsen-TV von Vandeven lädt für den Programmteil „Sofa-Talk“ Gäste zum Interview. Die Interviews führt Marketing- und Unternehmensberater David Vandeven persönlich. 40 Minuten lang interviewte David Vandeven einen Kader der rechtsextremen “Identitären Bewegung Bautzen”, Maximilian Thorn. Gegen diesen wird wegen des Verdachts der Volksverhetzung ermittelt. 2018 interviewte Vandeven auf der Buchmesse den neu-rechten Publikzisten [[Jürgen Elsässer]] (Herausgeber [[Compact Magazin]]). Ebenso war der [[Reichsbürger]] [[Peter Fitzek]] zu Gast bei Ostsachsen TV, der sich „König von Deutschland“ nennt. Auch der AfD-Sachsen Vorsitzende Jörg Urban war Vandeven-Gast, als "Medienpartner" wurde [[PI-News]] genannt. Gegen den Ostsachsen TV - Betreiber David Vandeven aus Bautzen und zwei weitere Mitangeschuldigte ist im Juli 2020 Anklage wegen des gewerbs- und bandenmäßigen Subventionsbetrugs in 46 Fällen erhoben worden. Das teilt Christopher Gerhardi, Sprecher der Görlitzer Staatsanwaltschaft, auf Anfrage von Sächsische.de mit. Dabei geht es um den unrechtmäßigen Bezug von Subventionsmitteln der Sächsischen Aufbaubank im Zusammenhang mit Messeauftritten sächsischer Unternehmen. Dabei steht eine Summe von 230.000 Euro im Raum", so Gerhardi. Über die Zulassung der Anklage müsse das Amtsgericht Görlitz entscheiden.<ref>https://www.saechsische.de/plus/anklage-david-vandeven-ostsachsen-tv-subventionsbetrug-sab-messeauftritte-bautzen-goerlitz-5228828.html</ref> Vandeven kandidierte in Bautzen mit Drews gemeinsam für einen Stadtratposten für ein Bautzner Bürgerbündnis.<ref>https://www.zeit.de/2019/11/rechtsextremismus-bautzen-linksextremismus-unruhen-stadtbild/seite-3</ref>
:''..Weil viele Menschen nicht d'accord gehen mit der Verleihung dieses Friedenspreises, wollen wir nicht, dass sie mit dem Namen der Stadt assoziiert wird. Zudem halten wir wenig von Verschwörungstheoretikern..''
Bisherige Preisträger waren bislang [https://de.wikipedia.org/wiki/Mahnwachen_für_den_Frieden Lars Mährholz] (2015), Rainer Braun und Margarethe Nowak (2016), Eugen Drewermann und [[Rainer Rothfuß]] (2018, Mitglied der rechtspopulistischen AfD) und [[Willy Wimmer]] (2019). Die Preisträger sind trotz ihrer Auszeichnung für die Förderung des Friedens umstrittene Persönlichkeiten. So zeigen viele Preisträger eine besondere Nähe zur Russlandpolitik unter Wladimir Putin. Manche stehen auch wegen rechtskonservativer, revisionistischer oder rassistisch-antisemitischer Positionen in der Kritik. Der Verdacht einer zu großen Nähe zu rechten Positionen entstand auch durch Auftritte von nationalkonservativen Sprechern im Rahmen von Veranstaltungen. Kritik äußerte insbesondere die SPD Bautzen.<ref>https://www.spd-bautzen.de/meldungen/pressemitteilung-spd-bautzen-kritisiert-ehrung-von-willy-wimmers-mit-bautzener-friedenspreis-2019/</ref> Positive Rezeption erfuhr der Bautzner Friendenspreis durch Ostsachsen TV, [[ZeitGeist|Zeitgeist Online]]<ref>https://zeitgeist-online.de/exklusivonline/nachrichten-aus-der-redaktion/47-online/1073-willy-wimmer-erhaelt-bautzner-friedenspreis-2019.html</ref>, [[NuovisoNuoViso]], [[Ken Jebsen]], [[Eingeschenkt TV]], [[Contra Magazin]] und die [[Nachdenkseiten]] (Artikel ''Wir gratulieren Willy Wimmer zum Bautzner Friedenspreis 2019''). Ostsachsen.TV wird nach eigenen Angaben teilfinanziert durch den Bautzender Bauunternehmer Jörg Drews („Hentschke Bau“), größter AfD-Spender aus Sachsen im Jahr 2017. Drews ist Förderer der Bürgerforen in Bautzen, bei denen auch Daniele Ganser bereits 2016 und 2017 auftrat.<ref>https://www.saechsische.de/bautzen-drews-hentschke-sachsen-neue-rechte-veit-gaehler-buergerforum-annalena-schmidt-5057205.html</ref>
Zur Preisverleihung versammelte sich vor dem Theater eine Gruppe von Demonstranten. Dem Verein Bautzner Frieden wurde bei dieser Gelegenheit der "Goldene Chemtrail" Preis verliehen.<ref>https://taz.de/Initiative-gegen-Bautzner-Frieden/!5660675/</ref> (siehe Verschwörungstheorie [[Chemtrail]]) Willy Wimmer bezeichnete die Demonstranten als "Die Trompeter des Krieges".<ref>Zitat von "Grußworte von Willy Wimmer an Dr. Daniele Ganser zum Bautzener Friedenspreis 2020", Ostsachsen TV, 31. Januar 2020</ref>
17.032
Bearbeitungen

Navigationsmenü