Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniele Ganser

107 Byte hinzugefügt, 11:58, 11. Jul. 2020
Daniele Ganser als Preisträger des Bautzner Friedenspreis 2020
Daniele Ganser war am 29. Januar 2020 Preisträger<ref>https://www.saechsische.de/plus/bautzener-friedenspreis-fuer-umstrittenen-historiker-5146334.html</ref> des mit 150 € dotierten Bautzner Friedenspreis, welcher jährlich von dem nicht eingetragenen Verein Bautzner Frieden<ref>Bautzner Frieden n.e.V., Kantstraße 23, D-02625 Bautzen</ref> in Bautzen vergeben wird. Ein Eintrag zum Preis in der deutschsprachigen Wikipedia wurde wegen nicht erwiesener Relevanz kurz nach Eintrag gelöscht.<ref>https://de.wikipedia.org/wiki/Bautzner_Friedenspreis</ref> Ganser erhielt den Preis am 29. Januar 2020 im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen. Das Volkstheater wird offenbar aus öffentlichen Geldern finanziert. Gegen die Preisvergabe an Ganser wendeten sich in Bautzen die Parteien SPD, Die Linke und die Grünen.<ref>Kritik an Bautzener Friedenspreis - Ein Verein will im Januar einen umstrittenen Historiker ehren. Drei Fraktionen fordern die Stadt deshalb zum Handeln auf., Sächsische, 19.12.2019<br>Link: https://www.saechsische.de/kritik-an-bautzener-friedenspreis-5153570.html</ref> Die Laudatio auf Ganser hielt die [[Nuoviso]]-Mitarbeiterin Julia Szarvasy. Ebenfalls von Nuoviso war [[Mark Hegewald]] vor Ort sowie Ostsachsen TV mit David Vandeven und [[Eingeschenkt TV]]. Nach Angaben von Marcel Fischer (Bündnis 90/Die Grünen - Bautzen) sei der MDR vom Veranstalter daran gehindert worden über die Preisverleihung aus dem Theater zu berichten. Anwesend waren auch "Silberjunge" [[Thorsten Schulte]], der Sportler Marco Henrichs, Unternehmer Hendrik Habermann, Autor Wolfgang Effenberger und Wikipedia-Gegner [[Markus Fiedler]]. Eine Art Dankesrede hielt [[Dirk Pohlmann]], wie Ganser ein Gegner der Wikipedia. Ein "Weingut Dr. Heigel" (offenbar mit familiärer Verbindung zu David Vandeven) präsentierte einen "Friedenswein".
Gegen den Ostsachsen TV - Betreiber David Vandeven aus Bautzen und zwei weitere Mitangeschuldigte ist im Juli 2020 Anklage wegen des gewerbs- und bandenmäßigen Subventionsbetrugs in 46 Fällen erhoben worden. Das teilt Christopher Gerhardi, Sprecher der Görlitzer Staatsanwaltschaft, auf Anfrage von Sächsische.de mit. Dabei geht es um den unrechtmäßigen Bezug von Subventionsmitteln der Sächsischen Aufbaubank im Zusammenhang mit Messeauftritten sächsischer Unternehmen. Dabei steht eine Summe von 230.000 Euro im Raum", so Gerhardi. Über die Zulassung der Anklage müsse das Amtsgericht Görlitz entscheiden.<ref>https://www.saechsische.de/plus/anklage-david-vandeven-ostsachsen-tv-subventionsbetrug-sab-messeauftritte-bautzen-goerlitz-5228828.html</ref> Vandeven kandidiert in Bauzen mit Drews gemeinsam für einen Stadtratposten für ein Bautzner Bürgerbündnis.<ref>https://www.zeit.de/2019/11/rechtsextremismus-bautzen-linksextremismus-unruhen-stadtbild/seite-3</ref>
Wie der MDR berichtete, wurde die gleichzeitige Stadtratssitzung in Bautzen wegen der Preisverleihung abgebrochen. Grund war das vorzeitige Verlassen der Sitzung von mehreren Stadträten wegen der Preisverleihung. Das Gremium war dadurch nicht mehr beschlussfähig. Geschlossen ging die Fraktion der AfD, der FDP und die Mehrheit der Fraktion Bürgerbündnis Bautzen zur Preisverleihung.<ref>https://www.mdr.de/sachsen/bautzen/bautzen-hoyerswerda-kamenz/abbruch-stadtrat-bautzen-100.html</ref>
81.394
Bearbeitungen

Navigationsmenü