Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Deutsche Mitte

240 Byte hinzugefügt, 20:18, 23. Dez. 2016
Positionen
==Positionen==
Die Partei vertritt Positionen wie sie auch von der deutschen AFD vertreten werden, bzw von Gruppierungen rechts von ihr. Wie andere Gruppierungen des gleichen Milieus wird der Euro und die EU abgelehnt und die Einwanderung und Aufnahme von Flüchtlingen soll durch "Auswahl" begrenzt werden. Populistisch wird eine 50% - Erhöhung des Kindergelds verlangt sowie Kopfprämien für Neugeborene. Für das erste Kind soll der Staat 5000 €, und für die folgenden Kinder jeweils 10.000 €.
Des weiteren sollen Zinsen abgeschafft werden. Auf längere Sicht sollen Steuern abgeschafft werden: ''Steuern werden radikal vereinfacht, auch durch Abschaffung der meisten Steuerarten - bis hin zur Totalabschaffung sämtlicher Steuern.'' Andererseits sollen innerhalb Deutschlands ''alternative und regionale Währungen'' und ''Tauschringe'' gefördert werden. Wirtschaftspolitisch wird auch auf ein Prinzip einer "Dreigliederung" des autodidaktischen Philosophen, [[Hellsehen|Hellsehers]] und Gründer der [[Anthroposophie]], [[Rudolf Steiner]], sowie auf Ansichten von [[Bernd Senf]] Bezug genommen.
Das DM-Parteiprogramm übernimmt auch Ansichten der [[Reichsbürgerbewegung]]. So soll ein angeblich überfälliger Friedensvertrag mit anderen Staaten und eine "volle Souveränität für Deutschland" erreicht werden.
81.394
Bearbeitungen

Navigationsmenü