Änderungen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Institut für biophysikalische Medizin

123 Byte hinzugefügt, 13:51, 25. Sep. 2016
keine Bearbeitungszusammenfassung
Seit 2009 ist keine Aktivität des Institut für biophysikalische Medizin mehr erkennbar.
Michael Galle befasste sich von 1987 bis 1991 mit [[Biophoton]]en am Verein International Institute of Biophysics e.V. (IIB) von [[Fritz Albert Popp]] in Kaiserslautern. Das IIB beendete seine Tätigkeit im Jahr 2010. Er ist seit 2006 im Vorstand einer [[Internationale Ärztegesellschaft für Biokybernetische Medizin|Internationalen Ärztegesellschaft für Biokybernetische Medizin e. V.]]. Sein Name wird im Zusammenhang mit dem [[Interuniversitäres Kolleg für Gesundheit und Entwicklung|Interuniversitären Kolleg für Gesundheit und Entwicklung]] genannt, und er . In den letzten Jahren engagierte sich Galle als Leserbriefschreiber in Fällen kritischer Berichte zur Alternativmedizin.  Galle war Autor einiger Veröffentlichungen zu [[alternativmedizin]]ischen Themen:
*Schuller J, Galle M (2007): Untersuchung zur Prüfung der klinischen Wirksamkeit elektronisch abgespeicherter Zahn- und Gelenksnosoden bei Erkrankungen des Rheumatischen Formenkreises. Forschende Komplementärmedizin 4:289-296
*Aylin Pihtili, Michael Galle, Caglar Cuhadaroglu, Zeki Kilicaslan, Halim Issever,Feyza Erkan, Tulin Cagatay, Ziya Gulbaran: Evidence for the Efficacy of a Bioresonance Method in Smoking Cessation: A Pilot Study. Forsch Komplementmed 2014;21:239-245
81.394
Bearbeitungen

Navigationsmenü