Johanna Budwig

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Budwig.jpg

Johanna Budwig (Flaxseed Lady, 1908-2003) war eine deutsche Chemikerin, Krebs-Wunderheilerin mit Heilpraktikerschein [1] und Autorin aus Freudenstadt, die unter anderem durch ihre Öl-Eiweißkost bekannt wurde, welche sie in dem Kochbuch Öl-Eiweiß-Kost veröffentlichte. Auf Budwig gehen auch insgesamt 12 Patente zurück. [2] Sie ist auch die Erfinderin eines Krebs-Bluttests, des alternativmedizinischen Cauda-Test nach Budwig. Ein angefangenes Medizinstudium brach Budwig ab, weil angeblich das Großkapital der Unilever-Margarine-Industrie sie bekämpft und dabei ihr Studium gestört hätte.

Johanna Budwig starb 2003. Einerseits wird Internetquellen zufolge ihr Ableben mit einem vorherigen Oberschenkelhalsbruch in Verbindung gebracht, andererseits gibt es auch die Behauptung, dass Budwig an Krebs gestorben sei.

Werke von Johanna Budwig sind vor allem in ihrem eigenen Hyperion-Verlag erschienen.

Angaben zu Krebs

Budwig war der Überzeugung, dass Krebs durch eine "Störung des Fettstoffwechsels der menschlichen Körperzellen" bedingt sei und durch eine bestimmte Diät, nämlich ihre "Öl-Eiweiß-Kost", heilbar sei. Sie nannte dazu abenteuerlich hohe Erfolgsraten ihrer Methode bis 90%.[3] Ihre Theorien spielen in der modernen, evidenzbasierten Medizin keine Rolle, werden aber mitunter in alternativmedizinischen Kreisen verbreitet oder angewandt.

Budwig war Anhängerin pseudowissenschaftlicher Ansichten des Erdinger Arztes Alfons Weber (1915-1994), der glaubte, dass Krebserkrankungen eine Infektionskrankheit durch Protozoen seien und dies mit umstrittenen lichtmikroskopischen Untersuchungen beweisen wollte, bei denen er angebliche Parasiten in Gewebeproben von Tumoren vorführte. Die Übertragung der von ihm entdeckten, angeblich krebsauslösenden "Ca-Protozoen" könne durch Insektenstiche von Mensch zu Mensch oder von Tieren oder diaplazentar (über die Plazenta) erfolgen. Das Versagen seiner Therapieversuche gegen die vermeintlichen Ca-Protozoen und sein wahnhaftes Festhalten an seinen Ansichten führte zum Approbationsentzug. 1953 griff Budwig die abwegige Idee der Weberschen CA-Parasiten auf und wollte ebenfalls solche Parasiten im Lebendpräparat beobachtet haben. Zitat Budwig: [...] strichförmige Gebilde, die Eigenbewegung aufweisen und die roten Blutkörperchen "beschnuppern" und nur im Blut von Krebskanken zu sehen sind [...] Lebewesen, die in pathologischem Milieu eine Entwicklung ähnlich der der Oxyuren vollziehen. [4] Die von ihr als Parasiten bezeichneten Strukturen würden unter ihrer Öl-Eiweiß-Diät verschwinden, was sie als Bestätigung ihrer Therapie ansah.

Bekannte Speisen

  • Creme Budwig, besonders im französischen Raum bekannt
  • Linomel ist der Handelsname eines Produktes, bei dem nach Budwigs Anleitung ein Leinsaat-Nuss-Granulat mit Quark entweder zu einem Müsliriegel verarbeitet oder als Granulat angeboten wird.

Werke

  • Budwig J: Kosmische Kräfte gegen Krebs. Hyperion Verlag, 1966/1984
  • Budwig J: Öl-Eiweiß-Kost - Freiburg im Breisgau. Hyperion-Verlag, 1998
  • Budwig J: Fotoelemente des Lebens. Innsbruck: Resch, 1979
  • Budwig J: Fettfibel. Hyperion-Verlag, 1979
  • Budwig J: Das Fettsyndrom. Hyperion Verlag, 1972

Siehe auch

Quellennachweise

  1. Angaben aus dem Verfahren gegen Budwig wegen Betrug beim Landgericht Rottweil vom 30. Mai 1975, Aktenzeichen 21 Js 10729/74
  2. Patente von Johanna Budwig:
    • Method for controlling the energy level, especially of the pi electrons, in water by means of a red-light laser in such a way that the water treated in this way can be used for preserving transplants. Erfinder: BUDWIG GEB BUDWIG (DE) Anmelder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR ECLA: A01N1/02; C02F1/32 IPC: A01N1/02; C02F1/32; A01N1/02 (+3) Veröffentlichungsdaten: DE3200584 - 1983-07-21
    • VERFAHREN, UM IM WASSER DAS ENERGIENIVEAU MITTELS LASERSTRAHLEN DERART ZU HEBEN, DASS ES BEI ATOMUNFAELLEN DER DESTRUKTIVEN AUSWIRKUNG VON STRAHLEN DER KUENSTLICHEN RADIOELEMENTE BESSER ALS BISHER ENTGEGENWIRKEN KANN Erfinder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR Anmelder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR ECLA: C02F1/00M; G21F9/00 IPC: C02F1/00; G21F9/00; C02F1/00 (+2) Veröffentlichungsdaten: DE2921748 - 1980-12-11
    • VERFAHREN ZUR REGENERIERUNG VON WASSER UND ZWAR, UM IM WASSER DAS ENERGIE-NIVEAU UND DAMIT DEN BIOLOGISCHEN WERT ZU HEBEN Erfinder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR Anmelder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR ECLA: C02F1/00M; C02F1/32 IPC: C02F1/00; C02F1/32; C02F1/00 (+4) Veröffentlichungsdaten: DE2636094 - 1978-02-16
    • VERFAHREN WASSER ZU REGENERIEREN, INDEM DAS ENERGIE-NIVEAU IM WASSER AUF EIN HOEHERES NIVEAU GEHOBEN WIRD Erfinder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR Anmelder: BUDWIG GEB BUDWIG JOHANNA DR ECLA: C02F1/48 IPC: C02F1/48; C02F1/48; (IPC1-7): C02B1/82 Veröffentlichungsdaten: DE2618768 - 1978-12-21
    • Verfahren zur Herstellung eines Streichfettes,hochungesaettigte Fette enthaltend undmit Hilfe von Thio-Oxysaeuren konserviert Erfinder: JOHANNA BUDWIG DR Anmelder: BUDWIG DR JOHANNA ECLA: C11B5/00K IPC: C11B5/00; C11B5/00 Veröffentlichungsdaten: DE1417462 - 1969-03-27
    • Verfahren zur Herstellung eines Streichfettes mit den ungesaettigten Fetten verschiedener Lebertranoele oder anderer Fischoele mit hochungesaettigten Fettsaeuren Erfinder: JOHANNA BUDWIG GEB BUDWIG DR Anmelder: BUDWIG GEB BUDWIG DR JOHANNA ECLA: A23D9/007; A61K8/92C; (+2) IPC: A23D9/007; A61K8/92; A61Q19/00 (+3) Veröffentlichungsdaten: DE1417461 - 1969-04-30
    • Motortreibstoff Erfinder: BUDWIG DR JOHANNA Anmelder: JOHANNA BUDWIG DR ECLA: C10L1/24A2 IPC: C10L1/24; C10L1/10 Veröffentlichungsdaten: DE1007556 - 1957-05-02
    • Verfahren zur Herstellung eines stabilisierten, ungesättigte Fettsäuren enthaltenden Leinsaatpräparates Erfinder: BUDWIG JOHANNA DR (DE) Anmelder: BUDWIG JOHANNA DR (DE) ECLA: A61K36/55 IPC: A61K36/00; A61K36/00 Veröffentlichungsdaten: CH335802 - 1959-01-31
    • Procédé de préparation d'une matière grasse à étaler à partir de corps gras contenant des liaisons non saturées conjuguées ou cumulées Erfinder: BUDWIG JOHANNA Anmelder: ECLA: A23D9/00 IPC: A23D9/00; A23D9/00 Veröffentlichungsdaten: FR1103632 - 1955-11-04
    • Verfahren zur Herstellung von haltbaren Streichfetten aus pflanzlichen Fetten Erfinder: BUDWIG JOHANNA DR (DE) Anmelder: BUDWIG JOHANNA DR (DE) ECLA: IPC: Veröffentlichungsdaten: AT194507B - 1958-01-10
    • Menstruationshilfe Erfinder: BUDWIG DR JOHANNA Anmelder: JOHANNA BUDWIG DR ECLA: A61F13/15H8; A61F13/20C; (+1) IPC: A61F13/15; A61F13/20; A61L15/34 (+3) Veröffentlichungsdaten: DE959051 - 1957-02-28
    • Verfahren zur Herstellung eines stabilisierten hochungesaettigte Fettsaeuren enthaltenden Leinsaatpraeparates Erfinder: BUDWIG DR JOHANNA Anmelder: JOHANNA BUDWIG DR ECLA: A61K36/55; A23L1/30C IPC: Veröffentlichungsdaten: DE1038715 - 1958-09-11 Deceptor 18:59, 3. Apr. 2008 (CEST)
  3. Budwig: "Krebsheilung ist sogar bei bereits bestrahlten, chemotherapierten und schulmedizinisch aufgegebenen Patienten zu ca. 90% möglich."
  4. Budwig J: Das Fettsyndrom, S. 82