Harald Wessbecher

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haraldwessbecher.jpg

Harald Wessbecher (20. April,1954, Karlsruhe, 08. September 2015) war ein Esoteriker, der sich selbst als "Bestsellerautor, Heiler, Sensitiver und Bewusstseinsforscher" bezeichnete. Er hielt Vorträge und Seminare mit Titeln wie Kontakt mit unserer geistigen Führung, Wünsche wahr werden lassen oder Eintauchen in die Ebene II. Bei der letztgenannten Veranstaltung spielte ein gechanneltes Wesen namens Harald II eine Rolle. Zitat:

"Harald II gestaltet dieses Seminar speziell für die Teilnehmer, die sich vor Ort zusammenfinden. Grundsätzlich ist das Ziel des Seminars, verschiedene praktische Wege zu erlernen, durch die jeder letztendlich auf seine persönliche Weise Kontakt mit seiner Ebene II finden kann, um deren Inspiration, Führung und stützenden und heilenden Energien in sein Leben fließen zu lassen. Die Präsenz von Harald II baut ein energetisches Feld auf, in dem alte begrenzende Sichtweisen über uns und die Welt leichter losgelassen werden können und die Teilnehmer wie von selbst für den Kontakt mit ihrem größeren Sein bereit werden."

Wessbecher entwickelte eine Methode zur "Entwicklung unserer ungenutzten Bewusstseins-Kräfte", die er DES-Methode nannte; die Abkürzung steht für Dynamische Entfaltung des Selbst. Als Hilfsmittel dazu werden Übungs-CDs mit "dreidimensionalen Rauschformen und harmonisierenden Tonimpulsen" angeboten, mit denen eine "natürliche Synchronisierung der Gehirnhälften" erreicht werde.