ELFE Taschenlampe

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
ELFE Lampe.jpg
zu sehen ist der Akku der ELFE Taschenlampe
ADGEX Direktoren

Die ELFE Taschenlampe ist eine LED-Taschenlampe, die laut irreführender Werbung des Herstellers ADGEX sich ständig selbst auflade und deher keine herkömmliche Batterien oder sonstige Energiequelle benötige. Tatsächlich handelt es sich um eine herkömmliche Taschenlampe mit LED und herkömmlicher Batterieversorgung.

Die ELFE LED Lampe wird über das Internet für 99 US-Dollar bzw. 100 Euro angeboten, vergleichbare LED-Taschenlampen mit Batterieversorgung sind in Deutschland ab etwa 3 Euro erhältlich.

Behauptungen zur Herkunft der Energie

Der Anbieter, die Firma ADGEX, behauptet dass ihre ELFE Taschenlampe viele Tage lang ununterbrochen funktioniere und durch einen Mix aus "Energie aus dem Erdmagnetfeld der Erde", Sonnenstrahlung und Elektrosmog (electromagnetic noise) energieversorgt sei. Zitat aus der Werbung:

..ELFE is able to produce light uninterrupted for several days. However, don't forget that light intensity will decrease with time. The best operating mode of ELFE flashlight is from 1 to 3 hours per day. That gives optimal charging time. You don't need to change power elements. Simply turn it off, and ELFE will charge automatically, by using and accumulating environmental energy...Via the use of the ‘Adgex Accumlator’ ELFE taps into the earth’s energy supplies and converts that power into usable energy. Yes, the Earth provides the energy to charge the light, it’s that simple, and that incredible...

Nach dem Auseinandernehmen einer ELFE-Tschenlampe zeigt sich, dass diese eine LED enthält, sowie drei wiederaufladbare Akkumulatoren mit der Aufschrift "2600" (offenbar 2600 mAh). Gemessen wurden drei Mal 1,3 V (Summe 3,9 V) und bei eingeschalteter LED zeigte sich ein Strom von 0,5 A, was einer Leistungsaufnahme von etwa 2 Watt entspricht). Rein rechnerisch müssten die Batterien nach etwas mehr als fünf Stunden entleert sein. (2,6 Ah/0,5 A = 312 Minuten)

Anbieter ADGEX

Der Anbieter, die Firma ADGEX, soll 2012 in Australien gegründet worden sein. Der Hauptsitz soll in Sydney sein. Die Firma hat Filialen in mehreren Ländern, darunter in Sankt Petersburg (Russland).[1] Genannte Namen der Geschäftsführung und des Vertriebs sind durchweg russisch. Direkt mit der ELFE Taschenlampe soll ein "Mr. Muzanov" bei ADGEX befasst sein.

Die Firma PESNetwork von Sterling Allan erhält Provisionen für den Verkauf der ELFE Taschenlampen und bietet diese über einen Webshop reduziert für 94 US Dollar an.

Weblinks

Video

Quellennachweise

  1. Adgex Limited
    Ligovsky Ave, 10, St Petersburg, Russland, 191036 Telefon:+7 981 806-12-03