Duncan MacDougall

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Duncan MacDougall

Duncan MacDougall (1866 - 15. Oktober 1920) war ein US-amerikanischer Arzt aus Haverhill, Massachusetts. MacDougall wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts durch seine Psychostasie-Versuche bzw. "Seelenwägungen" bei sterbenden Menschen und Hunden bekannt, mit denen er das Gewicht der Seele messen wollte. Seine einfachen Experimente und die (von ihm selektiv präsentierten) Ergebnisse aus dem Jahr 1901 konnten nicht repliziert werden und spielen heute lediglich in der Esoterikszene eine Rolle. MacDougall versuchte auch vergeblich, eine menschliche Seele als eine Art Schatten auf Röntgenbildern zu erkennen.

Literatur

  • Duncan MacDougall: Hypothesis concerning soul substance together with experimental evidence of the existence of such substance. In: American Medicine, April 1907, Vol. II, 240–243.
  • Duncan MacDougall: Hypothesis concerning soul substance. In: American Medicine, July 1907, Vol. II, 395–397.

Weblinks