Diskussion:Mykotherapie

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Echte Zunderschwamm dient m. E. nach als Blutstiller i.S. von Verbandsmaterial (Aufsaugen von Blut - "Schwamm"), also ist das kein "Heilpilz", wie hier dargestellt. Die ärmeren Leute früher konnten sich nix anderes leisten - aber 100% sicher bin ich mir da nicht.

Und was ist mit den psychotropen Pilzen? Psilocybe-Arten gibt es auch hier, und der Pantherpilz, der Fliegenpilz, die haben unsere Altvorderen auch genutzt :)))) - ok., die Kräuterhexe geht grad mit mir durch ...

das letzte war mir auch schon eingefallen. Die Anwendung von Pilzen muss ja nicht prinzipiell immer falsch oder quacksalberisch sein. Siehe auch Penizillin und andere Wirkstoffe von Pilzen. Das heisst wir müssen das besser thematisch von den nutzlosen Heilpilzen und Pilzanwendungen abtrennen. Deceptor 22:13, 9. Okt. 2008 (CEST)

Sicher! Siehe auch Psilocybin, Ergotamin, LSD .....

Ich habe gemerkt, dass jede Wissenschaft ihren speziellen Pseudo-Zweig hat. Und ich bin eben dafür, die seriösen Wissenachaften da nicht mit reinzuziehen. Ich kann Däniken zerlegen, muss aber gleichzeitig die wissenschaftliche Archäologie davon abgrenzen, sonst bin ich ja selber unglaubwürdig.

habe die Einleitung umformuliert. Rationale Anwendungen sind gut dokumentiert. Werbung für nutzlose Heilpilze gibt es massenhaft, es bleibt für Esowatch also eigentlich nur der Sektor sich mit diesem Massenspam argumentativ auseinanderzusetzen, da es dazu ansonsten kaum Informationsquellen im Internet gibt. In diesem Falle hier ist Wikipedia leider auch kein gutes Beispiel. Deceptor 22:24, 9. Okt. 2008 (CEST)

Zu Miasma müsste man noch was ausgraben, denn der Begriff spielt in der Homöopathie eine Rolle. Deceptor 22:36, 9. Okt. 2008 (CEST)

Miasma sagt mir in dem Zusammenhang was, ok, klar ....

Was ich schon eher loswerden wollte: Der Artikel ist ja erstmal gut so. Wiki ist ja z.B. bei Ammon auch kein gutes Beispiel, von daher ....

Vorschlag: Umbenennung auf Heilpilze

Ich glaube dass das ein besserer Artikelname ist. Denn dann brauchen wir alles anderen nur kurz streifen. Hat jemand was gegen eine Umbenennung ? Deceptor 11:35, 10. Okt. 2008 (CEST)

Wie sieht es damit aus? Name so lassen oder ändern? --EsoTypo 23:57, 31. Mai 2009 (CEST)
warte bitte noch bis morgen. Der aktuelle Artikel behandelt keine Pilze oder Heilpilze, sondern eine Therapie mit (heil-)Pilzen. Heilpilztherapie wäre auch eine Option. Deceptor 00:47, 1. Jun. 2009 (CEST)

Satzbau

Habe etwas am Satzbau geschraubt. Bitte prüft die Aussagen des Artikels deshalb nochmal auf Korrektheit. --EsoTypo 23:56, 31. Mai 2009 (CEST)