Diskussion:LaRouche-Bewegung

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Link

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jeremiah-duggan-politsekte-soll-studenten-in-den-tod-gehetzt-haben-a-1040902.html

Ziele

Der erste Satz sollte aufgeteilt werden, damit die gewollte Aussage klar wird: Laut eigenen Auskünften will die LaRouche-Bewegung globalisierungskritisch eine "new world economic order" dank eines "Bretton-Woods-System" mit festen Wechselkursen und einer protektionistischen Wirtschaftspolitik erreichen, dass die Länder der Dritten Welt sich den Einflüssen des gegenwärtigen Weltwirtschaftssystems (dem ein baldiges Ende vorausgesagt wird) entziehen könnten. --EsoTypo 01:19, 27. Dez. 2009 (CET)

besser so ? Deceptor 14:35, 27. Dez. 2009 (CET)
Deine Änderungen sind gut, aber ich habe den Änderungswunsch doof formuliert. Was ich meinte war: Der allererste Satz bei Ziele ist zu lang und verschachtelt. Diesen Satz meine ich:
Laut eigenen Auskünften will die LaRouche-Bewegung globalisierungskritisch eine "new world economic order" dank eines "Bretton-Woods-System" mit festen Wechselkursen und einer protektionistischen Wirtschaftspolitik erreichen, dass die Länder der Dritten Welt sich den Einflüssen des gegenwärtigen Weltwirtschaftssystems (dem ein baldiges Ende vorausgesagt wird) entziehen könnten.
Eine Aufteilung in zwei Sätze wäre gut. Ich habs ein paar mal versucht, kriegs aber nicht hin, weil ich die gewollte Aussage nicht komplett verstehe. --EsoTypo 01:02, 28. Dez. 2009 (CET)