Diskussion:Kava Kava

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche


Worum geht es? Kava-Kava-Produkte werden oft als „natürliche“ Mittel gegen Depressionen empfohlen.
Was sind die Fakten? Kava-Kava-Produkte sind in einem begrenzten Umfang wirksam, haben jedoch gravierende Nebenwirkungen. Sie sind wirksam bei seelischen Befindlichkeitsstörungen (nicht bei Depressionen oder Panikattacken!) und sollten ohne ärztlichen Rat nicht länger als 3 Monate mit Dosen 60-240 mg pro Tag eingenommen werden. Sie sind schlecht verträglich, weil neben Leberschäden auch Wechselwirkungen zu anderen Arzneimitteln festgestellt wurden.
Was ist davon zu halten? Die Präparate sind in Deutschland aus gutem Grund nicht zugelassen (bis auf homöopathische Anwendungen >D4, dort ist allerdings auch keine Wirkung gegeben).

Sollte Ihnen Kava-Kava angepriesen oder angeboten werden: Finger weg!