Diskussion:Biologische Heilmittel Heel GmbH

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

30.08.2006 Rückruf

Die Firma Biologische Heilmittel Heel GmbH, Dr.-Reckeweg-Straße 2-4, 76532 Baden-Baden, bittet um folgende Veröffentlichung: „Hiermit bitten wir um die Rückgabe aller Chargen der nachfolgend aufgelisteten Präparate zum 1. August 2006, da auf die fiktive Zulassung verzichtet wurde. Die im Handel befindliche Ware kann an die Firmenanschrift zur Gutschrift zurückgeschickt werden. Ab dem Rückrufdatum 1. August 2006 dürfen die Präparate nicht mehr vertrieben werden.“

Adenoma prostatae-Injeel 10 Amp. 1823755 Adenoma prostatae-Injeel 100 Amp. 1823778 Appendicitis-Nosode-Injeel 10 Amp. 1823790 Appendicitis-Nosode-Injeel 100 Amp. 1823815 Bacterium pyocyaneus-Injeel 10 Amp. 0100115 Bacterium pyocyaneus-Injeel 100 Amp. 0100138 Carcinoma bronchium-Injeel 10 Amp. 1918591 Carcinoma bronchium-Injeel 100 Amp. 1918622 Crinis humanus-Injeel 10 Amp. 0248935 Crinis humanus-Injeel 100 Amp. 0248958 Diverticulose-Nosode-Injeel 10 Amp. 1830910 Diverticulose-Nosode-Injeel 100 Amp. 1830933 Gastritis-Nosode-Injeel 10 Amp. 1824140 Gastritis-Nosode-Injeel 100 Amp. 1824163 Mastopathia cystica-Nosode-Injeel 10 Amp. 1831430 Mastopathia cystica-Nosode-Injeel 100 Amp. 1831453