Cyanora

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cyanora ist der Handelname eines erfundenen wirkungslosen Diät-Drinks, welcher das tödlich wirkende Zyanid enthalten sollte. Der Name von Cyanora geriet im Dezember 2019 in die Schlagzeilen der englischsprachigen Presse und auch deutscher Internetquellen, als sich herausstellte, dass drei so genannte "Influencer" aus Großbritannien sich bereit fanden, das giftige Cyanora über soziale Netzwerke wie Instagram zu bewerben, ohne es vorher selbst zu probiert zu haben und ohne sich vorher über die Inhaltsstoffen zu informieren. Die Internetinfluencer Lauren Goodger, Mike Hassini und Zara Holland haben zusammen über 1,3 Millionen Follower.

Der britische Fernsehsender BBC filmte zum Beleg die Entscheidungsfindung der Influencer Cyanora über soziale Netzwerke unkritisch zu bewerben. Das vermeintlich Abnehmprodukte wurde den Influencern als erstklassiges neues Getränk zur Gewichtsreduktion beschrieben, das alles enthält, was man braucht, um die fürchterlichen, hässlichen Pfunde abzunehmen und Wenn Sie Ihren Gewichtsverlust steigern möchten, versuchen Sie es mit Cyanora.

Die Influencer sollten sich in der bezahlten Werbekampagne an einen vorformulierten Werbetext halten, in welchem die Inhaltsstoffe genannt wurden, und explizit auf Cyanid (Blausäure) hingewiesen wurde. Demnach sollte Cyanora folgende Inhaltsstoffe aufweisen: Cyanora enthält natürliche Extrakte: Calamin, Magnesium, Zitronenmelisse, Rotklee, Cyanwasserstoff.

Siehe auch

Weblinks