Blicktraining nach Fischer

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Blicktraining nach Fischer (Blick-Therapie nach Fischer) ist ein pseudomedizinisches Behandlungskonzept zur Beeinflussung der visuellen Wahrnehmung. Eingesetzt wird die Methode bei der Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS), Legasthenie und dem ADH-Syndrom.

Erfinder ist der 2007 emeritierte Professor für Biophysik Burkhard Fischer (30. Mai 1942 - 23. Februar 2014)[1] aus Freiburg (Leiter des Forschungsteams Optomotorik und Blick-Labor der Universität Freiburg), der der Ansicht war, dass zwei Drittel der legasthenischen Kinder Störungen in der Blicksteuerung aufwiesen, die durch ein Blicktraining zu bessern seien. Fischer will mit kleinen Prüfmarken auf dem Bildschirm eines handlichen Gerätes namens "FixTrain" das Blickverhalten von Legasthenikern dem von Nicht-Legasthenikern angleichen. Ungeklärt ist, ob die bei bis zu 50% der Legastheniker festgestellten Abweichungen der Blicksteuerung die Legasthenie mit verursachen oder nur eine unbedeutende Begleiterscheinung sind. Ein wissenschaftlich sicherer Beleg dafür, dass das Blicktraining gegenüber einem Placeboverfahren die Legasthenie signifikant bessert, fehlt bislang. Erfinder Fischer warnte auch vor übertriebenen Hoffnungen.

FixTrain

Fix-Train-Gerät (Bildquelle: Freiburger BlickZentrum GmbH)

Das elektronische FixTrain-Gerät präsentiert sich als ein Handgerät, das von der Firma Freiburger BlickZentrum GmbH[2] angeboten wird. Das FixTrain soll den Anwender im Training des dynamischen Sehens und der Blicksteuerung unterstützen. Als Ziel der Blicksprünge werden kleine Piktogramme (Pfeile, die in verschiedene Richtungen weisen) gezeigt. FixTrain speichert die erzielten Resultate zur späteren Auswertung auf einem Computer.

Neben dem FixTrain sind vom BlickZentrum noch weitere Geräte im Angebot (Express-Eye, FixTest, FonoFix, CountFix, FonoTrain, CountTrain und FonoForte).

Literatur

  • Fischer, B. et al.: Voluntary saccadic control in dyslexia, Dynamic visual perception of dyslexic children, Effects of visual training on saccadic control in dyslexia, Perception 29: 509-542 (2000)

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://www.optomotorik.de/people/fischer/index.htm
  2. Freiburger BlickZentrum GmbH, Hans-Sachs-Gasse 6, 79098 Freiburg. blickzentrum.de