Mike Adams

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mike Adams
Werbung von Kjetill "Ken" Oftedal für eine homöopathische Therapie einer Ebola-Infektion auf Adams' Webseite naturalnews.com[1] (ausführliche Darstellung siehe Kjetill Oftedal)

Mike Adams ist ein Buchautor und Betreiber eines Internetshops aus Tucson (Arizona). Er gründete in den USA mehrere Firmen und Verlage mit angeschlossenen Webseiten, auf denen er aus laienhafter und pseudomedizinischer Sicht zu Gesundheitsfragen Stellung nimmt und alternativmedizinische Produkte und Therapieverfahren bewirbt.

Zur Verbreitung seiner Ansichten betreibt Adams die Internetseiten "NaturalNews" und "The Consumer Wellness Center" und den Verlag "Truth Publishing". Er ist Inhaber der Firma "Arial Software LLC", die eine Software namens "Email Marketing Director" vertreibt, die eine "Mass Personalized Email Marketing Software" darstellt, also für die massenhafte Verbreitung von Spam-E-Mails eingesetzt werden kann.

Adams ist pauschaler Gegner der modernen Medizin und lehnt jegliche Medikamente und Arztbesuche ab. Er ist Rohköstler und Impfgegner und bezeichnet sich selbst als "the Health Ranger" und "holistic nutritionist". Er ist Gegner von Nahrungsmitteln, die Zucker enthalten, gekocht oder haltbar gemacht wurden, sowie von "rotem" Fleisch, Süßstoffen, Glutamat, homogenisierter Milch, Brot und "weißem" Mehl, Waschmittel von Markenherstellern, Deodorants und Shampoos sowie fluoridierter Zahnpasta. Scientology wird seiner Meinung nach unfair behandelt.[2][3] Auch Kalte Fusion und sogenannte Freie Energie werden z.B. anhand des Focardi-Rossi-Energiekatalysator‎ auf seiner Website unkritisch thematisiert.[4][5]

Beworben werden von Adams Produkte wie Himalayasalz, Maca, chinesische Kräuter, Mineralien, Proteinshakes und Spirulina-Produkte.

In Deutschland werden Ansichten von Adams im Kopp Verlag veröffentlicht.

Kurzbiografie

Firma Arial Software LLC in Cody (Wyoming)

Zu Adams’ Biografie ist so gut wie nichts bekannt, er selbst verbreitet lediglich vage Angaben.[6] Danach sei er "vermutlich" 1967 geboren und früher Inhaber einer "multi-million-dollar" Softwarefirma gewesen, die er aber 2003 verkauft habe. Adams behauptet, mit 30 Jahren aufgrund seiner Essgewohnheiten und zu wenig Sport an Diabetes Typ II erkrankt zu sein und sich mit einer Diät selbst geheilt sowie keine ärztliche Hilfe in Anspruch genommen zu haben. Eine Diät ist allerdings auch Bestandteil einer herkömmlichen Therapie der wissenschaftlichen Medizin bei diesem Typ der Erkrankung, die damit unter Kontrolle gebracht werden kann.

Elemonics-Apparatur
Elemonics-Apparatur|thumb

Elemonics

Elemonics ist das neueste Projekt von Mike Adams, welches er im Oktober 2016 auf dem „“Truth on Cancer Symposium “ vorgestellt hat. Beworben wird es als „revolutionäre wissenschaftliche Synthese der Atomphysik um musikalische Harmonien zu enthüllen“.[7][8]

Darüber hinaus spricht er von Ernährungsharmonie und dass Materie nichts anderes ist als organisierte Schwingungen. Adams behauptet, dass die Masse der Elemente die Tonart bestimmt, das leichteste Element Sauerstoff hat seinen Angaben zufolge den Ton A und mit zunehmendem Atomgewicht würde der Ton immer tiefer und den tiefsten Ton hätte Quecksilber. Für Moleküle behauptet er das gleiche Prinzip. Wasserstoffmoleküle Ton A, hätte den hellsten Ton bis hinunter zu Metallmolekülen und dunklen Tönen. Dies alles hat er, eigenen Angaben zufolge, in ein 4-Noten-Akkordsystem gebracht, mit dem er Musikstücke generieren kann. Ferner behauptet Adams dass am Klang zu erkennen wäre, ob ein Element toxisch und damit schlecht ist. Verknüpft ist diese Hypothese natürlich mit einer Kommerzialisierung und dem Vertrieb entsprechender Produkte.[9]

Angeboten wird eine Elemonics-Wasserstoff-Infusionsmaschine,:“ wasserstoffreiches Wasser mit einer Symphonie aus ausgewogenen Spurenelementen“erzeugt. Dieses Verfahren ist nicht zu verwechseln mit einer medizinischen Infusion, sondern im Sinne eines im englischen verwendete Begriffes wie z.B. Herbal Infusion (Kräutertee-Aufguss). Es darf davon ausgegangen werden, dass die Ähnlichkeit der Begriffe beabsichtigt ist. Dies ist in der Branche der Scharlatanerie-Produkte ein beliebtes Stilmittel, um eine Nähe zu medizinisch relevanten Aspekten zu erzeugen. Mit diesem Gerät soll das Wasser „mit einem "Akkord" aus Elementen“, beeinflusst werden. Ausgelöst durch:

"eine mehrstufige elementare Infusionspatrone geht, die ausgewählte Formen jedes Elements enthält".[10]

Weitere Werbezitate:

Im Wesentlichen ist Echo Elemonics ein Wasserfilter, eine Wasserstoff-Infusionsmaschine und ein Elemonics-Infusionssystem, alles in einem. Das Ergebnis ist sauberes, wasserstoffreiches Wasser mit einer Symphonie aus ausgewogenen Spurenelementen“.[11]

Alles in allem bleiben die Ausführungen von Adams sehr vage. Tragfähige Mechanismen werden nicht beschrieben und fehlen völlig. Die manipulative Auswirkung von Tönen auf Elemente oder Moleküle ist in keinster Weise in der Wissenschaft bekannt. Auch ein konkreter Funktionsmechanismus der dazu angebotenen Geräte und Systeme wurde nicht beschrieben. Die Frage, auf welche Art er zu dieser Erkenntnissen kam wird nicht schlüssig beantwortet.[12]

In den USA ist Markenschutz für das Produkt beantragt (Widerspruchsfrist läuft noch), mit folgenden Beschreibungen, z.B: „Gerät zur Erzeugung von Schwingungsimpulsen zur Verwendung bei der Erreichung von metaphysischem und ganzheitlichem Wohlbefinden“[13] [14] Auch wenn keinerlei Funktionsmechanismen der Apparaturen bekannt sind und es keine konkreten oder gar belastbaren Aussagen über irgendwelche Auswirkungen auf physiologische Prozesse existieren, sind die Konditionen als anspruchsvoll zu bewerten. Ein relevanter Nutzen, der die hohen Preis rechtfertigt ist nicht zu erkennen oder abzuleiten.[15]

Verschwörungstheorien

Zu Gesundheitsfragen stellte Adams absurde Verschwörungstheorien auf, ohne dafür Belege zu nennen. So plane "die Pharmaindustrie" HIV-Impfungen allein zu dem Zweck, viele "HIV-Positive" zu schaffen, denen man dann gewinnbringend anti-retrovirale Medikamente verkaufen könne. Weiters bezeichnet er Chemotherapie gegen Krebs als Quacksalberei.[16] Mammografie-Untersuchungen hätten einzig den Zweck, dass Frauen "durch falsch positive Resultate so in Angst und Schrecken versetzt werden, dass sie in teure toxische Behandlungsmethoden wie Chemotherapie, Bestrahlung und Operation einwilligen."[17]

Er behauptet Beweise zu haben, dass das E.Coli-Bakterium, welches 2011 (hauptsächlich) die deutsche EHEC-Epidemie verursachte, in Wirklichkeit ein biotechnologisch geschaffenes Superbakterium sei, geschaffen einzig zum Zweck, die totale Kontrolle über das weltweite Nahrungsangebot zu erlangen, indem man ungekochte Sprossen, Frischmilch und rohes Gemüse ächte, um diese mit GMO-Nahrung (Genetisch modifizierte Organismen) zu ersetzen. Er behauptet weiter, dass GMOs entworfen wurden, um einen genetischen Code einzuschleusen, der die Bevölkerung unfruchtbar mache. Und jene, die nachdem sie GMOs ausgesetzt wurden, trotzdem zur Fortpflanzung in der Lage seien, sollen an degenerativen Erkrankungen leiden, wodurch sich die pharmazeutischen Betriebe über den Verkauf der "Behandlung" bereicherten.[18] Tatsächliche Beweise für diese Behauptungen werden allerdings nie präsentiert.

Desinformation zum Thema Impfungen

Adams behauptet in seinen Artikeln, dass Impfungen nicht nur Asthma, Allergien und Autismus verursachten, sondern erklärt auch, dass es keine "legitimen" Studien zu Impfungen gebe. Im wesentlichen werden also die üblichen Desinformationen der Impfkritik wiedergegeben.[19][20] Auch zu Andrew Wakefield werden nicht fundierte Behauptungen und angebliche neue Beweise bezüglich dessen Unschuld verbreitet.[21][22] Diese angeblichen Beweise wurden bereits vor Jahren im Gerichtsverfahren gegen Wakefield vorgelegt und sind weder neu noch ein Beleg für Wakefields Unschuld.[23]

Desinformation zur HIV-Infektion und HIV-Nachweisverfahren

Der Kopp Verlag übernahm in seinem Onlineangebot unkommentiert ein desinformierendes Werk des Medizinlaien Adams. Darin behauptet er fälschlich: "HIV-Impfstoffe rufen 50 Prozent falsche positive Resultate bei HIV-Tests hervor", sowie dass die heutigen HIV-Tests nur Antikörper gegen das HI-Virus nachwiesen.[24] Dies ist falsch: PCR-Tests erkennen Bestandteile des HI-Virus und ELISA-Suchtests der 4. Generation (eingeführt ab 1999) erkennen direkt das p24-Antigen des HIV1. Adams Aussage trifft nur auf die ELISA-Suchtests bis zur 3. Generation sowie auf die Western-Blot-Bestätigungstests zu.

Weiterhin behauptet Adams: "Unter bestimmten Bedingungen können die Hälfte der HIV-Nachweise falsch sein, was für das Leben der betroffenen Patienten, die fälschlicherweise als »HIV-positiv« eingestuft wurden, verheerende Konsequenzen haben kann". Adams bezieht sich dabei auf Gruppen von Personen, die zu Forschungszwecken eine Impfung gegen HIV erhielten und danach Antikörper bildeten. Adams leitete daraus unzulässigerweise ab, dass der HIV-Test an Glaubwürdigkeit verliere. Was Adams aber verschweigt, ist die Tatsache, dass es bislang überhaupt keinen zugelassenen HIV-Impfstoff und erst recht keine verbreiteten Impfkampagnen gibt. Die Aussagen von Adams haben daher für die allgemeine Bevölkerung keinerlei Relevanz.

Eine HIV-Infektion kann nicht mit einem ELISA-Suchtest allein nachgewiesen werden, obwohl die Testaussage recht hoch ist. Dieser ist als Suchtest darauf ausgelegt, potenziell Infizierte zu erkennen. Die Sensitivität des ELISA-Test wird mit 99,9% angegeben. Dies bedeutet, dass von 1.000 HIV-positiven Patienten 999 als solche erkannt werden und einer ein falsch-negatives Ergebnis erhält. Die Spezifität beträgt 99,8%. Das bedeutet, dass von 1.000 nicht HIV-Positiven 998 ein korrektes, negatives Ergebnis erhielten und nur 2 ein falsch-positives Ergebnis. Ein positives Testergebnis wird dem Getesteten aber erst dann mitgeteilt, wenn bei positivem ELISA-Test auch zusätzlich der teurere und aufwändigere Western-Blot-Bestätigungstest positiv war. Für diesen Bestätigungstest beträgt die Spezifität etwa 99,9996%.[25]

Die Pseudodokumentation House of Numbers wird von ihm ebenfalls unkritisch verbreitet.[26] Auf diversen Seiten zweifelt er einen "Mythos AIDS" an.[27] Auch Artikel des englischen Rassisten David Icke, die den Zusammenhang von AIDS und HIV leugnen, wurden auf Natural News übernommen. Icke ist bekannt für seine Verschwörungstheorie, nach der "reptiloide Formwandler die Erde regieren".

Sperre von natural news bei Google 2017

Reaktion Mike Adams auf Google-Sperre Februar 2017

Im Februar 2017 wurde in amerikanischen und auch deutschen Medien berichtet, dass die Hauptwebseite von natural news im Januar 2017 vom Suchindex bei Google entfernt wurde. Tatsächlich zeigte Google keine Treffer mehr bei der Suche. Ebenso wurde bekannt, dass die Entfernung aus dem Index auch weitere rund 200 andere Webseiten betraf.[28] Eine alternative Domain von Adams (natural.news) blieb aber weiterhin an der Spitze der Suche bei Google. Grund für die Sperre von naturalnews.com war, dass die Programmierer der Webseite von natural news gegen eine Richtlinie von Google verstiessen: User der Webseite erhielten nämlich einen anderen Seiteninhalt wenn sie mit einem Smartphone eine der Webseiten besuchten, als wenn sie von einem gewöhnlichen Computer aus taten. Im Falle einer Änderung der Webseiten im Sinne der Google-Richtlinien wäre der Weg auch wohl wieder frei die natural news Webseiten erneut in den Index aufzunehmen.
Adams selbst behauptete dass es sich dabei um eine Zensur-Kampagne von Google gegen Trump-Anhänger handele. Er verglich Google mit Hitler und der Bücherverbrennung von 1933 in Deutschland. Er behauptete auch, dass 140.000 Webseiten betroffen seien.

Die Qualität, das Ausmaß der Äußerungen und die hergestellten Vergleiche von Adams auf die Sanktionen sind auch ein Prototyp der dysfunktionalen Methodik und Semantik mit welcher Verschwörungstheoretiker und Scharlatane, wie auch ihr Umfeld auf Kritik und Widerspruch reagieren. Eine substanzielle Auseinandersetzung mit den Ursachen findet nicht statt, sondern bildet nur die Basis für neue Thesen. So wird die Sperre bei den Anhängern von Adams und in der amerikanischen Trutherszene ebenso als Zensur bezeichnet. Auch deutsche Medien (z.B. Die Welt oder Bild) werteten den Ausschluss von natural News fälschlich als eine Art Reaktion von Google auf "fake news".[29] Auch RT Deutsch schloss sich dieser Einschätzung an.[30]

Weitere Autoren bei NaturalNews

Sean David Cohen alias "S.D. Wells"

Weitere Autoren bei NaturalNews sind:

  • Jonathan Benson, wahrscheinlich ein Pseudonym. NaturalNews bietet zum "staff writer" und Impfgegner Benson keinerlei Angaben zur Biografie oder dem beruflichen Werdegang. Benson ist zudem Anhänger der Chemtrail-Verschwörungstheorie[31] und der Meinung, dass es keine globale Klimaerwärmung gebe. Benson vertritt auch die absurde Behauptung, dass die Kinderlähmung (Poliomyelitis) nicht durch das Poliovirus, sondern durch Pestizide ausgelöst worden sei und der Rückgang der DDT-Anwendung zu einem Rückgang der Krankheit geführt habe und nicht die bekannte Schluckimpfung.[32] Artikel von Benson finden sich auch beim Kopp-Verlag, der ebenfalls keine weiteren Angaben zum Autor mitteilt, sondern nur entsprechende Artikel bei Naturalnews verlinkt, als handele es sich um zitierbare Literatur.
  • S. D. Wells, das Pseudonym des Medizinlaien Sean David Cohen. NaturalNews bietet zum Impfgegner Wells keinerlei Angaben zur Biografie oder dem beruflichen Werdegang. Artikel die mit S. D. Wells gekennzeichnet sind, befassen sich oft mit dem Thema der Impfkritik.
  • Ethan A. Huff, angeblich geboren am 9. Januar 1980 in Harrisburg, USA. Im englischsprachigen Internet wird er als "Libertarian" bezeichnet (siehe dazu [1]).

Anderssprachige Psiram-Artikel

Weblinks

Quellennachweise

  1. blogs.naturalnews.com/treating-ebola-homeopathy/, eingesehen August 2014
  2. Crazed Swordsman Attacks Scientology Guard Who Fires Back in Self Defense, Mike Adams, Natural News 24. November 2011, abgerufen am 21. Mai 2011
  3. Baseless Accusations against John Travolta Demonstrate Cruelty, Intolerance of Pill Pushers and Religion Bashers, Mike Adams, Natural News 5. Jänner 2011, abgerufen am 21. Mai 2011
  4. E-Cat Cold fusion device independently validated producing 800% more energy than input, Neev M. Arnell, Natural News 19. Mai 2011, abgerufen am 21. Mai 2011
  5. Free Energy Technology Could Destroy the Natural World (But It Doesn't Have To), Mike Adams, Natural News 24. April 2011, abgerufen am 21. Mai 2011
  6. The Health Ranger is born, Biografie Mike Adams auf NaturalNews, abgerufen am 21. Mai 2011
  7. naturalnews.com/055688_nutritional_harmonics_atomic_physics_Health_Ranger.htmla
  8. naturalnews.com/2017-01-04-elemonics-hear-chemistry-molecules-music-harmonics-elements-mike-adams-health-ranger-demonstration.html
  9. hydrogeninfusionwater.naturalnews.com/hydrogen-infusion-echo-elemonics.html?utm_source=NaturalNews.com&utm_campaign=Echo-Elemonics-Hydrogen-Infusion-Machine&utm_medium=300x300
  10. healthrangerstore.com/products/echo-elemonics-replacement-filter-mineral-and-uf-cartridge-475-gallons?variant=29967690061
  11. healthrangerstore.com/products/echo-elemonics-tm-hydrogen-infusion-machinevv
  12. https://sciencebasedmedicine.org/elemonics-nothing-but-a-dance-and-a-tune/
  13. https://trademarks.justia.com/872/15/elemonics-87215731.html
  14. http://tmsearch.uspto.gov/bin/showfield?f=doc&state=4806:kwzxi1.2.1
  15. Screenshots Konditionen Elemonics-Produkte aufgerufen am 16.02.2017
  16. The Quackery of Chemotherapy, Gunpoint Medicine and the Disturbing Fate of 13-Year-Old Daniel Hauser, Mike Adams, Natural News 20. Mai 2009, abgerufen am 21. Mai 2011
  17. info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/mike-adams/schockierende-studie-zeigt-mammografien-sind-medizinischer-schwindel-ueber-eine-million-frauen-in-.html, abgerufen am 3. Oktober 2013
  18. Forensic evidence emerges that European e.coli superbug was bioengineered to produce human fatalities, Mike Adams, Natural News June 06, 2011, accessed June 19, 2011
  19. Evidence-based vaccinations: A scientific look at the missing science behind flu season vaccines,Mike Adams, Natural News 2. September 2010, abgerufen am 21. Mai 2011
  20. Sherri Tenpenny warns parents about safety of vaccines in NaturalNews interview, Mike Adams, Natural News 3. Februar 2011, abgerufen am 21. Mai 2011
  21. Mike Adams zu Andrew Wakefield
  22. Documents emerge proving Dr Andrew Wakefield innocent; BMJ and Brian Deer caught misrepresenting the facts, Mike Adams, NaturalNews 26. Jänner 2011, abgerufen am 21. Mai 2011
  23. Wakefield's Warriors, Skeptic's Dictionary zu den "neuen Beweisen" bezüglich Wakefields Unschuld], abgerufen am 21. Mai
  24. HIV vaccines cause 50 percent false positive rate in HIV tests, Mike Adams, NaturalNews 20. Juli 2010, abgerufen am 21. Mai 2011
  25. Kleinman et al: False-Positive HIV-1 Test Results in a Low-Risk Screening Setting of Voluntary Blood Donation. JAMA. 280, Nr. 12, 1998, S. 1080-1085. PMID 9757856
  26. info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/natuerliches-heilen/mike-adams/ungekuerzte-fassung-von-house-of-numbers-zeigt-schockierende-wahrheit-ueber-aids-.html, abgerufen am 21. Mai 2011
  27. The AIDS myth exposed: Why experts are challenging conventional AIDS mythology, Mike Adams, Natural News 29. Oktober 2011
  28. http://www.recode.net/2017/1/25/14375750/google-adsense-advertisers-publishers-fake-news
  29. http://uebermedien.de/13144/wie-die-welt-einen-kampf-von-google-gegen-breitbart-suggeriert/
  30. https://www.psiram.com/ge/index.php/Datei:Naturalnews-RT_Deutsch.jpg
  31. Jonathan Benson: "Swedish official admits toxic 'chemtrails' are real, not a wild conspiracy theory", NaturalNews 6.10.2012
  32. http://scienceblogs.com/insolence/2012/06/26/what-do-polio-pesticides-and-cell-phone-radiation-have-in-common/