Engelwerk

Das Engelwerk (Opus Angelorum oder "Werk der heiligen Engel") ist eine vorwiegend am rechten Rand der römisch-katholischen Kirche und weitgehend verdeckt operierende Sekte, die in den 1940er Jahren von der Tiroler Hausfrau und selbsternannten Seherin Gabriele Bitterlich (geborene Göhlert) gegründet wurde.

Die Mitgliederzahl des Engelwerks wird weltweit auf 1-2 Millionen Personen geschätzt. Darunter sollen sich nach Engelwerk-Angaben mehr als 50 Bischöfe und mehrere Kardinäle befinden. Genaue Zahlen sind nicht bekannt, denn das Engelwerk ist als Geheimbund strukturiert: Mitglieder sind gehalten, ihre Zugehörigkeit geheimzuhalten und kompromittierende Inhalte nicht nach außen dringen zu lassen.

Weblinks