Domestos Therapie

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild: Bild-Zeitung[1]

Die Domestos Therapie bezeichnet eine pseudomedizinische Methode, bei der der Haushaltsreiniger Domestos getrunken werden soll. Wirksamer Inhaltsstof von Domestos ist Wasserstoffperoxid. Bislang ist die Methode lediglich in Südafrika anzutreffen. Sie wird in Kagiso bei Johannesburg vom nebenberuflichen Pastor Sipho Mphakathi eingesetzt. Behauptet wird, dass der in Plastikbechern abgefüllte Haushaltsreiniger Domestos den Gläubigen nach dem Trinken Gotteskraft verleihe, sie von „bösen Geistern“ befreie, und Krankheiten heile. 2016 wurde bekannt, dass Mphakathi den Reiniger auch in die Augen eines Augenkranken goß um ihn damit zu heilen.[2][3]
Als seinen spirituellen Mentor bezeichnet Mphakathi den Sagoma-Heiler und Pastor Lesego Daniel, der über das Verabreichen von Diesel (siehe dazu Petroleum-Therapie) und das Essen von Grass zu pseudomedizinischen Zwecken bekannt wurde.

Über die Praxis der Domestos-Therapie berichtete in Deutschland im März 2017 die ARD[4] und die Bild-Zeitung.

Der Hersteller von Domestos, die Firma Unilever rät in einem Hinweis auf den Flaschen einen Arzt zu konsultieren falls eine größere Menge verschluckt wurde oder mit den Augen in Kontakt kam. Tatsächliche zeigt ein Fernsehbericht der ARD, dass es nach dem Trinken bei einigen der Gläubigen zu Erbrechen und Bewusstlosigkeit kam. Das Produkt Domestos enthält als hauptwirksamen Wirkstoff Wasserstoffperoxid.[5] Der Inhaltsstoff Wasserstoffperoxid steht im Mittelpunkt abwegiger weiterer pseudomedizinischer Maßnahmen, die hauptsächlich in Russland anzutreffen sind. Auffallend ist dabei das angeblich enorm breite Anwendungsgebiet: so soll das Bleichmittel gleichzeitig gegen Arteriosklerose, Krebs, AIDS, Multiple Sklerose, Alzheimer, Allergien, Herz- und Gefäßerkrankungen, Angina pectoris, Asthma, Diabetes, rheumatoide Arthritis, Morbus Parkinson oder Migräne wirksam sein. Früher war Wasserstoffperoxid auch in den USA populär, etwa bis zur beginnenden Ära der Antibiotika. In der DDR wurde die Substanz in den fünfziger Jahren als Heilmittel erprobt.

Siehe auch

Weblinks

Quellennachweise

  1. ABSCHEULICHES RITUAL - Irrer Pastor flößt Gläubigen Putzmittel ein, Bild, 6.3.2017
  2. http://www.dailysun.co.za/News/National/drink-bleach-and-be-saved-20160905
  3. http://howsouthafrica.com/pastor-sipho-mphakathi-claims-drinking-bleach-will-heal-congregation/
  4. ARD, „Weltspiegel“, 5.3.2017
  5. https://www.reinigungsberater.de/dokumente/sanitaerreiniger_diversey_domestos_hygienereiniger_blau_125l,p-577Y0873,dl-sicherheitsdatenblatt.pdf