Ulf Buck

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Werbung bei einem Esoterikportal[1]

Ulf Buck (geb. um 1964 in Hamburg; der Name ist gleichzeitig ein registrierter Markenname[2]) ist ein blinder deutscher Hellseher, Astrologe und Buchautor aus dem bayerischen Memmingerberg (vormals ansässig in Meldorf in Schleswig-Holstein). Buck, der weder Psychotherapeut noch Arzt oder Heilpraktiker ist, bezeichnet sich als Hellseher, schamanischer Heiler und Spirit-Coach.

Übersicht

Buck wirbt in Esoterikportalen um Kunden, denen er im Rahmen einer sprituellen Lebenshilfe "personenzentrierte Beratungs- und Betreuungsprozesse", Stressbewältigung und Lebensberatung inklusive "Partnerschaftsbetreuung" und im Bereich Finanzen anbietet, teilweise als telefonische Beratung (2 Euro/Minute). Er ist Inhaber der Internet-Domain esos-magazin.de, die allerdings zum Verkauf steht. Weitere Angebote Bucks auf dem Psychomarkt beziehen sich auf Handauflegen, Geistheilung und angebliche Fähigkeit zur Übertragung von Fernenergien. Hinzu kommen fragwürdig bis rechtlich problematisch zu nennende Angebote wie die einer "Blockadenlösung am Telefon", offensichtlich im Sinne einer ungesetzlichen Fernheilung zur "Lösung" so genannter Blockaden. In seinem Arbeitszimmer soll Buck vor Kunden in einem purpurnen Mönchsgewand erschienen sein.

Buck war lange Zeit Anbieter bei Questico, bevor er zum Konkurrenten Viversum wechselte, wo er als "Topberater" geführt wird.[3] In unkritischen bzw. jubelartigen Pressemitteilungen wird ihm die Leistung attestiert, mit einem eigenen Verfahren "Karten des Himmels" mit nur 12 Karten Astrologie und Kartenlegen zu einer neuen Wahrsagerei-Methode vereinigt zu haben.

Zur Biographie von Ulf Buck ist wenig bekannt. Er wurde in Hamburg geboren und erblindete 1985 durch die Spätfolgen einer Diabeteserkrankung. Eine zeitlang arbeitete er als DJ in Timmendorfer Strand und Hamburg, wo er als "blinder DJ" bekannt wurde. 1998 wurde Buck zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, da er als Sozialhilfeempfänger gleichzeitig Einnahmen als "Heiler" erzielte, die er verschwieg.[4] Auch wurde er wegen unerlaubter Ausübung der Heilkunde verurteilt. Nach eigenen Angaben hat er eine "Ausbildung zum schamanischen Heiler (Schamanische Extraktion)" beim österreichischen Journalisten, Buchautor und "Core-Schamanen" Paul Uccusic (geb. 1937) erfahren. Des Weiteren nennt er einen Kurs bei einer privaten Paracelsus-Schule (Charlotte Bunsen), den er unbestätigten Gerüchten zufolge abgebrochen haben soll. Zum Geistheiler sei er bei einem Kahuna-Heilzentrum eines Berliner Arztes und Geistheilers namens Eli Erich Lasch geworden.

Ulf Buck und Rumpologie

Rumpologe Ulf Buck[5]
Rumplogie-Angebot von Jaqueline Stallone[6]

Auf diversen englischsprachigen Webseiten wird "psychic" Ulf Buck mit der so genannten Rumpologie in Verbindung gebracht und ein Foto gezeigt, dass ihn bei seiner Tätigkeit als Rumpologen zeigt. Demnach praktiziere er diese bei seinen Kunden, sei ihr Erfinder und einziger Anbieter in Deutschland.[7] Bei der Rumpologie handelt es sich um eine außerwissenschaftlich diskutierte Praxis, aus der Form des menschlichen Gesäßes Hinweise zur Person selbst zu gewinnen. Analog zu Handlinien in der Chirologie will Buck mit seinen Fingern Schicksalslinien und Schicksalsspuren am Gesäß erkennen können. Das Gesäß spiegele seiner Meinung nach die Persönlichkeit wieder: apfelförmige seien charismatisch, dynamisch und kreativ, birnenförmige Hintern seien standhaft und geduldig.

Werke

  • Ulf Buck: Karten des Himmels, Buch und Himmelskarten. Silberschnur Verlag
  • Ulf Buck: Das Leben kann so einfach sein. Books on demand

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://astro-lero.de/20090414334/ulf-buckr.html
  2. DPMA-Registernummer 30249365. Wiedergabe der Marke: Ulf Buck - der blinde Hellseher und Astrologe. Eingetragen am 8. Oktober 2002
  3. http://www.viversum.de/berater/Ulf-R--Buck
  4. http://www.mopo.de/news/-einnahmen-von-fast-30-000-mark-nicht-gemeldet---sechs-monate-haft-auf-bewaehrung---mit-datenabgleich-schummlern-auf-der-spur---haste-toene--dj-prellte-sozialbehoerde-,5066732,6548148.html
  5. http://www.skepdic.com/rumpology.html
  6. http://www.jacquelinestallone.com/examplerump.html
  7. http://www.rationalistinternational.net/archive/de/rationalist_2002/100.htm