Truther: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
Als '''Truther''' (von engl. thruth: die Wahrheit, auch ''Trutherbewegung'') selbstbezeichnen sich diverse Gruppen und Einzelpersonen, die enttäuscht oder abgeleitet aus einem Dogma oder einer [[Verschwörungstheorie]] daran glauben durch Regierungen, Behörden oder Massenmedien systematisch und gezielt fehlinformiert oder belogen zu werden. Dagegen setzen sie eigene alternative Meinungen, die dogmatisch vertreten werden und zumeist als ''Wahrheiten'' eines eigenen Glaubenssystems bezeichnet werden. Erkennungszeichen derartiger ''Wahrheiten'' sind fehlende oder unzureichende Belege, interne Widersprüchlichkeit und fliessende Übergänge zu alten oder neuen Verschwörungstheorien. Überschneidungen zur rechtsextremen Szene und religiösen Fundamentalisten sind keine Seltenheit.
+
Als '''Truther''' (von engl. thruth: die Wahrheit, auch ''Trutherbewegung'') selbstbezeichnen sich diverse Gruppen und Einzelpersonen, die enttäuscht oder abgeleitet aus einem Dogma oder einer [[Verschwörungstheorie]] daran glauben durch Regierungen, Behörden oder Massenmedien systematisch und gezielt fehlinformiert oder belogen zu werden. Dagegen setzen sie eigene alternative Meinungen, die dogmatisch vertreten werden und zumeist als ''Wahrheiten'' eines eigenen Glaubens- oder [[Überzeugungssystem]]s bezeichnet werden. Erkennungszeichen derartiger ''Wahrheiten'' sind fehlende oder unzureichende Belege, interne Widersprüchlichkeit und fliessende Übergänge zu alten oder neuen Verschwörungstheorien. Überschneidungen zur rechtsextremen Szene und religiösen Fundamentalisten sind keine Seltenheit.
  
 
Truther-Gruppen sind vor allem im Internet präsent. In vielen Fällen sind auch kommerzielle Interessen im Spiel, beispielsweise die Förderung des Absatzes von Büchern, DVDs oder bestimmten ''unterdrückten'' Produkten wie ungeeignete [[Nahrungsergänzungsmittel]].   
 
Truther-Gruppen sind vor allem im Internet präsent. In vielen Fällen sind auch kommerzielle Interessen im Spiel, beispielsweise die Förderung des Absatzes von Büchern, DVDs oder bestimmten ''unterdrückten'' Produkten wie ungeeignete [[Nahrungsergänzungsmittel]].   

Version vom 18. Mai 2009, 10:49 Uhr

Als Truther (von engl. thruth: die Wahrheit, auch Trutherbewegung) selbstbezeichnen sich diverse Gruppen und Einzelpersonen, die enttäuscht oder abgeleitet aus einem Dogma oder einer Verschwörungstheorie daran glauben durch Regierungen, Behörden oder Massenmedien systematisch und gezielt fehlinformiert oder belogen zu werden. Dagegen setzen sie eigene alternative Meinungen, die dogmatisch vertreten werden und zumeist als Wahrheiten eines eigenen Glaubens- oder Überzeugungssystems bezeichnet werden. Erkennungszeichen derartiger Wahrheiten sind fehlende oder unzureichende Belege, interne Widersprüchlichkeit und fliessende Übergänge zu alten oder neuen Verschwörungstheorien. Überschneidungen zur rechtsextremen Szene und religiösen Fundamentalisten sind keine Seltenheit.

Truther-Gruppen sind vor allem im Internet präsent. In vielen Fällen sind auch kommerzielle Interessen im Spiel, beispielsweise die Förderung des Absatzes von Büchern, DVDs oder bestimmten unterdrückten Produkten wie ungeeignete Nahrungsergänzungsmittel.

Beispiele