Sterling Allan: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 2: Zeile 2:
 
'''Sterling Allan''' (geb. 1963) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann aus dem Bereich [[Freie Energie|Freie-Energie-Erfindungen]] aus Mount Pleasant im US-Bundesstaat Utah. Er betreibt die von ihm gegründete Firma [[Pure Energy Systems Network Inc.]] (PESN). Allan verbreitet absurde [[Verschwörungstheorie]]n. So soll seiner Meinung nach US-Präsident Obama in den 1980er Jahren im Auftrag der CIA heimlich den Planeten Mars besucht haben. [[Chemtrail]]-Anhänger Allan glaubt auch, dass geheime und ungenannte Machthaber einer [[Neue Weltordnung|Neuen Weltordnung]] (NWO) systematisch Erfindungen zur kostenlosen Erzeugung von Energie behinderten.<ref>http://peswiki.com/index.php/Directory:Conspiracy</ref>
 
'''Sterling Allan''' (geb. 1963) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann aus dem Bereich [[Freie Energie|Freie-Energie-Erfindungen]] aus Mount Pleasant im US-Bundesstaat Utah. Er betreibt die von ihm gegründete Firma [[Pure Energy Systems Network Inc.]] (PESN). Allan verbreitet absurde [[Verschwörungstheorie]]n. So soll seiner Meinung nach US-Präsident Obama in den 1980er Jahren im Auftrag der CIA heimlich den Planeten Mars besucht haben. [[Chemtrail]]-Anhänger Allan glaubt auch, dass geheime und ungenannte Machthaber einer [[Neue Weltordnung|Neuen Weltordnung]] (NWO) systematisch Erfindungen zur kostenlosen Erzeugung von Energie behinderten.<ref>http://peswiki.com/index.php/Directory:Conspiracy</ref>
  
Zuletzt wurde bekannt, dass Allan sich aus seinen gesamten Aktivitäten im Bereich "Freie Energie" zurückgezogen hat. Nach seinen eigenen Angaben sei es im Dezember 2014 im Rahmen seiner "addiction to lust" (Sexsucht) zu einem "Zwischenfall" mit einem minderjährigen Mädchen gekommen, der für ihn möglicher Weise eine Haftstrafe bedeute.<ref>http://pesn.com//2015/01/03/9602589_Sterling-Confession</ref> Ein Aaron Willis soll zukünftig die Geschäfte von PESN führen. Im Mai 2016 bekannte Allan sich der zweifachen versuchten Vergewaltigung an zwei Kindern für schuldig. Im Juni 2016 wurde Allan zu einer Haftstrafe von 30 Jahren (2 Mal 15 Jahre) verurteilt. Eine erste Haftprüfung kann erst nach 22 Jahren Haft erfolgen.<ref>http://www.heraldextra.com/news/local/crime-and-courts/fountain-green-man-sentenced-to-possible-life-in-prison-for/article_dc13e908-b078-58f7-b648-90df5e45d579.html</ref><ref>http://newsshine.com/us-local-news/utah/crime/392741-fountain-green-man-pleads-guilty-to-sexually-abusing-two-toddler-girls.html</ref>
+
Zuletzt wurde bekannt, dass Allan sich aus seinen gesamten Aktivitäten im Bereich "Freie Energie" zurückgezogen hat. Nach seinen eigenen Angaben sei es im Dezember 2014 im Rahmen seiner "addiction to lust" (Sexsucht) zu einem "Zwischenfall" mit einem minderjährigen Mädchen gekommen, der für ihn möglicher Weise eine Haftstrafe bedeute.<ref>http://pesn.com//2015/01/03/9602589_Sterling-Confession</ref> Ein Aaron Willis soll zukünftig die Geschäfte von PESN führen. Im Mai 2016 bekannte Allan sich der zweifachen versuchten Vergewaltigung an zwei Kindern für schuldig. Im Juni 2016 wurde Allan zu einer Haftstrafe von 30 Jahren (2 mal 15 Jahre) verurteilt. Eine erste Haftprüfung könne frühestens nach 22 Jahren erfolgen.<ref>http://www.heraldextra.com/news/local/crime-and-courts/fountain-green-man-sentenced-to-possible-life-in-prison-for/article_dc13e908-b078-58f7-b648-90df5e45d579.html</ref><ref>http://newsshine.com/us-local-news/utah/crime/392741-fountain-green-man-pleads-guilty-to-sexually-abusing-two-toddler-girls.html</ref>
  
 
==Kontakte zu Geschäftemachern aus dem Freie-Energie-Bereich==
 
==Kontakte zu Geschäftemachern aus dem Freie-Energie-Bereich==

Version vom 21. Juni 2016, 19:57 Uhr

Sterling Allan [1]

Sterling Allan (geb. 1963) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann aus dem Bereich Freie-Energie-Erfindungen aus Mount Pleasant im US-Bundesstaat Utah. Er betreibt die von ihm gegründete Firma Pure Energy Systems Network Inc. (PESN). Allan verbreitet absurde Verschwörungstheorien. So soll seiner Meinung nach US-Präsident Obama in den 1980er Jahren im Auftrag der CIA heimlich den Planeten Mars besucht haben. Chemtrail-Anhänger Allan glaubt auch, dass geheime und ungenannte Machthaber einer Neuen Weltordnung (NWO) systematisch Erfindungen zur kostenlosen Erzeugung von Energie behinderten.[2]

Zuletzt wurde bekannt, dass Allan sich aus seinen gesamten Aktivitäten im Bereich "Freie Energie" zurückgezogen hat. Nach seinen eigenen Angaben sei es im Dezember 2014 im Rahmen seiner "addiction to lust" (Sexsucht) zu einem "Zwischenfall" mit einem minderjährigen Mädchen gekommen, der für ihn möglicher Weise eine Haftstrafe bedeute.[3] Ein Aaron Willis soll zukünftig die Geschäfte von PESN führen. Im Mai 2016 bekannte Allan sich der zweifachen versuchten Vergewaltigung an zwei Kindern für schuldig. Im Juni 2016 wurde Allan zu einer Haftstrafe von 30 Jahren (2 mal 15 Jahre) verurteilt. Eine erste Haftprüfung könne frühestens nach 22 Jahren erfolgen.[4][5]

Kontakte zu Geschäftemachern aus dem Freie-Energie-Bereich

Sterling Allan (rechts) und E-Cat-Erfinder Andrea Rossi
Sterling Allan mit Hyperion-Fusionsreaktor der gescheiterten griechischen Firma Defkalion
John Rohner von der Betrugsfirma inteligentry LTD (ganz rechts) mit Sterling Allan (dritter von links)

Sterling Allan gehörte zu den Unterstützern von Michael Brady; er organisierte für Brady eine USA-Reise zur Bewerbung seiner funktionsuntüchtigen Perendev-Generatoren, die in betrügerischer Weise als Perpetuum Mobile verkauft wurden. Allan war Webmaster der Seite perendev.co.za und Anmelder der Domain perendev.com. Im November 2010 wurde Brady wegen Betrugs in 36 Fällen und versuchten Betrugs in 19 Fällen zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren und neun Monaten verurteilt.

Sterling Allan ist ebenfalls mit Andrea Rossi im Geschäft. Rossi behauptet, mit seinem Focardi-Rossi-Energiekatalysator (E-Cat-Reaktor) Energie aus kalter Fusion nutzen zu können. Nach Angaben der "New Energy Times" ist Inhaber Allan ein bezahlter "sales agent" zur Vermarktung von Rossis E-Cat. Ebenfalls wurde bekannt, dass Allen für Veröffentlichungen und "news stories" zum E-Cat eine Bezahlung erhält. Seit 2011 ist Allan bereits Webmaster des Internet-Auftritts der Rossi-Firma Leonardo Corporation in Bedford (New Hampshire/USA).[6] Die Webseite der Leonardo Corporation verlinkt auch zu PESWIKI, einem Internetprojekt von Allan. Mit Rossi trat Allan 2011 bei dem auf die Verbreitung von Verschwörungstheorien spezialisierten amerikanischen Rundfunksender Coast to Coast AM auf.

Auch für das Rossi-Konkurrenzunternehmen Defkalion macht Allan Werbung.

Werbend gehaltene Webseiten der Firma PESN thematisieren auch den so genannten "Edelgasmotor" der Firma Inteligentry LTD, die im März 2013 von den Behörden geschlossen werden musste. Sterling kann ferner zu den Unterstützern der so genannten "Keshe Technologie" von Mehran Tavakoli Keshe gezählt werden.

Weblinks

Quellennachweise

  1. Bildquelle: http://www.bbsradio.com/freeenergynow/
  2. http://peswiki.com/index.php/Directory:Conspiracy
  3. http://pesn.com//2015/01/03/9602589_Sterling-Confession
  4. http://www.heraldextra.com/news/local/crime-and-courts/fountain-green-man-sentenced-to-possible-life-in-prison-for/article_dc13e908-b078-58f7-b648-90df5e45d579.html
  5. http://newsshine.com/us-local-news/utah/crime/392741-fountain-green-man-pleads-guilty-to-sexually-abusing-two-toddler-girls.html
  6. http://www.leonardo-ecat.com/fp/About/Contact/index.html