Reptilienaugen-Verschwörung

Aus Psiram
Version vom 19. August 2010, 20:44 Uhr von Dominik (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Reptilienaugen-Verschwörung''' bezeichnet eine typischerweise in der Anti-NWO und Truther-Szene geläufige Verschwörungstheorien, nach der ei…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Reptilienaugen-Verschwörung bezeichnet eine typischerweise in der Anti-NWO und Truther-Szene geläufige Verschwörungstheorien, nach der einflussreiche Personen und eine weltweite "Machtelite" (vor allem angeblich Illuminaten und Freimaurer), die insgeheim die Weltmacht anstrebe, an einer bestimmten Beschaffenheit des Auges erkennbar. Die Pupille wäre spaltförmig angelegt, ähnlich zu der Pupille von Reptilienarten.