Pseudowissenschaft

Aus Psiram
Version vom 3. September 2007, 14:03 Uhr von Rincewind (Diskussion) (Die Seite wurde neu angelegt: Als Pseudowissenschaft bezeichnet man Theorien und Lehren, die von sich behaupten, wissenschaftlich zu sein, es aber tatsächlich nicht sind. * http://de.wikipedia.or...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Pseudowissenschaft bezeichnet man Theorien und Lehren, die von sich behaupten, wissenschaftlich zu sein, es aber tatsächlich nicht sind.