Parawissenschaft

Aus Psiram
Version vom 17. September 2012, 19:29 Uhr von Abrax (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Parawissenschaft ist im deutschen Sprachraum ein recht neuer Begriff und schwer zu definieren. Es handelt sich um eine Verallgemeinerung des verbreiteten Begriffes Parapsychologie und kann in etwa als umstrittene Wissenschaft definiert werden. Laut Wikipedia wird sich eine "Parawissenschaft entweder als Protowissenschaft (als eine Wissenschaft „im Werden“) oder als Pseudowissenschaft erweisen."

Die Vorsilbe para- kann in der Bedeutung von neben, über - hinaus, aber auch abweichend, fehlerhaft vorkommen. Damit kann der Begriff sowohl im Sinne einer Alternative neben der Wissenschaft oder als fehlerhafte Pseudowissenschaft aufgefasst werden. Ein Darstellung als Wissenschaft, die über das Wahrnehmbare hinaus geht, ist erkenntnistheoretisch ziemlich weit hergeholt, da sich Wissenschaft definitionsgemäß nur mit Wahrnehmbarem (und Theorien dazu) beschäftigt.

Siehe auch: Grenzwissenschaft und Paraphysik