Krebsdiät nach Coy

Version vom 30. Januar 2010, 17:07 Uhr von Deceptor (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Krebsdiät nach Coy''' (''Ernährung nach Coy'') ist ein diätetisches Behandlungskonzept im Sinne einer Anti-Krebs-Ernährung des deutschen…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Version vom 30. Januar 2010, 17:07 Uhr von Deceptor (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''Krebsdiät nach Coy''' (''Ernährung nach Coy'') ist ein diätetisches Behandlungskonzept im Sinne einer Anti-Krebs-Ernährung des deutschen…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Krebsdiät nach Coy (Ernährung nach Coy) ist ein diätetisches Behandlungskonzept im Sinne einer Anti-Krebs-Ernährung des deutschen Biologen, Bestsellerautors und Medizingeschäftsmannes (Vorstand Tavarlin AG in Darmstadt) Johannes Coy aus Darmstadt. Aufmerksamkeit erfuhr die umstrittene Methode insbesondere durch eine groß aufgemachte Berichterstattung in einer Artikelserie der Bild-Zeitung im September 2009[1]





Literatur

Quellennachweise

  1. Bildzeitung: