Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte e.V.

Aus Psiram
Version vom 27. Oktober 2016, 17:33 Uhr von Convaincu (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kvpm1.jpg

Die Kommission für Verstöße der Psychiatrie gegen Menschenrechte e.V. (KVPM) ist eine 1972 von Scientologymitgliedern gegründete Scientology-Tarnorganisation, die sich allgemein gegen die Anwendung der Psychiatrie in der Medizin engagiert. Die Organisation residiert in München [1]. Nach eigener Aussage unterhält der Verein in Deutschland 17 Anlaufstellen, darunter in München, Düsseldorf und Hamburg. Derzeitiger Präsident des Vereins ist Bernd Trepping, seine Ehefrau Nicola Cramer ist Vizepräsidentin der KVPM Deutschland. Gründungsmitglied ist der pensionierte amerikanische Psychiatrie-Professor Thomas Szasz [2]. In Deutschland ist der nahe Trier wohnende Kinder- und Jugendpsychiater namens Paul Runge "Träger des KVPM-Menschenrechtspreises 2002" [3]. Bezüge bestehen zum Verein Bund für Gesundheit (BFG, Zeitschrift Natürlich Leben) von Franz Konz. Des Weiteren versucht diese Organisation Einfluss auf Selbsthilfevereine [4] und die Antipsychiatrie-Szene zu nehmen, insbesondere durch Tarnorganisationen und Tarn-Websites. Werbung für die KVPM fand auch im Internet bei Secret-TV von Jan Udo Holey statt, als der Verschwörungstheoretiker Jo Conrad für Secret TV den KVPM-Vorsitzenden Bernd Trepping interviewte.

Die Psychiatrie wurde von Scientology als Feindbild auserkoren, um von den eigenen Praktiken sowie der Krankengeschichte des Scientology-Gründers L. Ron Hubbard abzulenken. Neben der Psychiatrie allgemein wird besonders vehement gegen die Behandlung von Kindern mit ADHS mit Methylphenidat (Ritalin) polemisiert.

Die KVPM-Vorstände Bernd Trepping und seine Ehefrau Nicola Cramer sind Scientology-Mitglieder "auf Lebenszeit".[5]

Literatur

  • Björn Persigla: Die Behandlungsmethoden von Scientology bei psychischen Erkrankungen. Ihre gefährlichen Auswirkungen auf Körper und Psyche. VDM Verlag Dr. Müller 2008

Zeitungsartikel

Weblinks

Quellennachweise

  1. KVPM Deutschland e.V. Amalienstr. 49a, 80799 München
  2. http://www.Ingo-Heinemann.de/KVPM12.htm#Szasz1 und http://www.Ingo-Heinemann.de/Psychiatrie-Kritik.htm#Szasz
  3. http://www.ingo-heinemann.de/Runge.htm
  4. http://www.lichtblick99.de/so-kvpm6.html
  5. http://www.ingo-heinemann.de/KVPM+IAS.htm