Groma-Verlag

Aus Psiram
Version vom 2. Mai 2015, 15:27 Uhr von Halbmond (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Groma-Verlag ist ein Schweizer Verlag, der es sich nach eigenen Aussagen zum Ziel gesetzt hat, das Wissen über Homöopathie bei Fachleuten und Laien zu verbreiten. Daneben werden Homöopathieseminare und auch eine Software namens RADAR zum Repertorisieren sowie das Buch "Klassische Homöopathie bei Angst & Eifersucht"[1] des griechischen Homöopathen Georgos Vithoulkas angeboten. Eigentümer des Verlags sind Heidi Grollmann und Urs Maurer, der eine Reihe eigener Schriften selber veröffentlicht.[2]

Auf der Internetseite des Verlages wird neben der Homöopathie eine Reihe von weiteren pseudowissenschaftlichen Anschauungen wie z.B. die angebliche Schädlichkeit von Milch[3], impfgegnerische Schriften[4] und Ritalinkritik[5] verbreitet. Es werden auch in einseitiger Weise Informationen über schädliche Neben- und Langzeitwirkungen von Medikamenten aus verschiedenen Studien dargeboten.[6]

Quellennachweise

  1. http://anonym.to/?http://www.gromaverlag.ch/Vithoulkas-Angst-und-Eifersucht.12.0.html
  2. http://anonym.to/?http://www.groma.ch/
  3. http://anonym.to/?http://www.groma.ch/Medizin-Artikel.237.0.html
  4. http://anonym.to/?http://www.groma.ch/Impfungen-Artikel.254.0.html?&no_cache=1
  5. http://anonym.to/?http://www.groma.ch/ADHD.270.0.html
  6. http://anonym.to/?http://www.groma.ch/Medizin-Artikel.237.0.html