Gauri Gatha

MaRa Eickermann
Amritabha

Gauri Gatha - Gesang der Göttlichen Mutter (Gauri Gatha spirituelles Familienstellen nach MaRa Eickermann) ist eine Gruppen- und Einzelmethodik sowie Coachingmethode mit psychotherapeutischem Anspruch, die aus der Praxis der Familienaufstellung nach Bert Hellinger entstanden ist und auch Elemente der esoterischen Karma- und Chakrenlehre enthält, mit Bezügen zum Lichtfasten. Sie wird in Frankreich auf Schloss Amritabha in Ribeauvillé (Vogesen, südwestlich von Straßburg) und in Florida an einem Lichtzentrum Sunsetfortune angewandt.

Neben einem individuellem Gauri Gatha werden auch Unternehmens-Gauri Gatha sowie Gauri Gatha mit Feng-Shui angeboten.

Um die Initiatoren, Erfinderin MaRa Eickermann und Frank Eickermann (Agni), soll sich Kritikern zu Folge eine Art sektenartige Gemeinschaft von Anhängern herausgebildet haben. Anhänger gaben oftmals ihren ursprünglichen Beruf auf, um selbst Lehrer und Anbieter von Eickermann-Kursen zu werden. MaRa Eickermann, auch als "spirituelle Mutter" des Château Amritabha bezeichnet, ist die ehemalige Ehefrau von Frank Eickermann.

Die Chateau Amritabha S.a.r.l. ist eine französische GmbH, die einen Teil der berufsbegleitenden Ausbildungen anbietet. Viele Seminare, die auf Schloss Amritabha stattfinden, werden von selbständigen Anbietern organisiert und geleitet, die im Chateau dafür Räume anmieten. Die Kurse in Florida werden von einem Shiva Dharma Center MaRa Eickermann - Sunset Fortune LLC in Gulfport, Florida aus betrieben.

Anwendungen

Als Anwendungsmöglichkeiten von Gauri Gatha werden Probleme in Teams in Unternehmen, Beziehungsprobleme und Partnerschaftsprobleme genannt.

Methode

Zur Anwendung kommen Elemente der systemischen Aufstellungen, Meditation sowie eine sogenannte spirituelle Heilarbeit zur Auflösungsarbeit und Heilung. Erfasst werden sollen karmische Strukturen innerhalb von Familie oder Gruppe.

Anwender berichten davon, dass der Behandelte in einer Einzelsitzung seinem Behandler/Aufsteller zunächst seine Probleme schildert. Der Behandler schreibt dann die einzelnen Problemfelder auf ein Blatt Papier und der Behandelte verteilt sie im Raum. Der Behandler schreibt dann eine Nummer auf jedes Blatt. Der Behandelte stellt sich auf das Blatt und teilt seine Empfindungen mit. Der Behandler unterbreitet dann Lösungsvorschläge, die ins Imaginäre-Visionäre zielen. Die Rede ist von Meditationen, virtuellen Chakrenöffnungen oder Bewegungen ins Licht als so genannte Energiearbeit. Den Behandelten wird auch vermittelt, dass ihre Probleme ihre tatsächlichen Ursprünge in einem hypothetischen früheren Leben hätten. Dies führe zu Bildung von feinstofflichen Körpern, die jeden Menschen begleiteten.

Gauri Gatha Ausbildung

Angeboten werden nicht nur Gauri-Gatha-Behandlungen, sondern auch Gauri-Gatha-Seminare und Kurse für Anwender und Therapeuten nach dieser Methode. Eine Gauri-Gatha-Ausbildung dauert dabei neun Tage und kostet insgesamt inklusive erforderlicher Zusatzausbildungen etwa 10.000 Euro. Bevor jedoch ein Gauri-Gatha-Kurs begonnen werden kann, müssen vorab weitere Kurse absolviert worden sein. Dazu gehören der Kurs "Weg ins Licht", dann ein Alpha-Chi–Beraterkurs mit Abschluss das 8. Chakra – die Ebene der Gesetzmäßigkeit.

Weblinks