Galgant: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Literatur)
 
(3 dazwischenliegende Versionen desselben Benutzers werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{IN USE}}
 
 
'''Galgant''' (Alpinia officinarum, Echter Galgant, Galgantwurzel, Kleiner Galgant oder Siam-Galgant) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) gehört. Die Wurzel des Galgant wird sowohl frisch als auch getrocknet als Gewürz und Heilmittel eingesetzt.
 
'''Galgant''' (Alpinia officinarum, Echter Galgant, Galgantwurzel, Kleiner Galgant oder Siam-Galgant) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) gehört. Die Wurzel des Galgant wird sowohl frisch als auch getrocknet als Gewürz und Heilmittel eingesetzt.
  
Zeile 5: Zeile 4:
  
 
==Verwendung als Heilpflanze==
 
==Verwendung als Heilpflanze==
In der [[Traditionelle Chinesische Medizin|traditionellen chinesischen Medizin]] und indischen [[Ayurveda]] spielt hingegen der "Große Galgant" (Alpina galanga) eine wichtige Rolle.
+
In der [[Traditionelle Chinesische Medizin|traditionellen chinesischen Medizin]] und indischen [[Ayurveda]] spielt hingegen der "Große Galgant" (Alpina galanga) eine Rolle. Da Galant-Extrakte eine anregenden Wirkung auf die Magensäurefreisetzung hat, sind diese für Menschen mit Magen- oder Darmgeschwüren nicht geeignet.
 
+
==Literatur==
 +
*Angela Clausen: Wundermittel gegen Krebs? Nahrungsergänzungsmittel auf dem Prüfstand, Brochüre Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen (3. April 2012)
 
[[category:Phytotherapie]]
 
[[category:Phytotherapie]]

Aktuelle Version vom 13. Mai 2013, 19:09 Uhr

Galgant (Alpinia officinarum, Echter Galgant, Galgantwurzel, Kleiner Galgant oder Siam-Galgant) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) gehört. Die Wurzel des Galgant wird sowohl frisch als auch getrocknet als Gewürz und Heilmittel eingesetzt.

Galgant wächst in Südchina und in den tropischen Regionen von Asien. Wenn der Galgant ein Alter von 4 - 6 Jahren erreicht hat, wird die Wurzel geerntet.

Verwendung als Heilpflanze

In der traditionellen chinesischen Medizin und indischen Ayurveda spielt hingegen der "Große Galgant" (Alpina galanga) eine Rolle. Da Galant-Extrakte eine anregenden Wirkung auf die Magensäurefreisetzung hat, sind diese für Menschen mit Magen- oder Darmgeschwüren nicht geeignet.

Literatur

  • Angela Clausen: Wundermittel gegen Krebs? Nahrungsergänzungsmittel auf dem Prüfstand, Brochüre Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen (3. April 2012)