FID-Verlag: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''FID Verlag GmbH Fachverlag für Informationsdienste''' (kurz: '''FID Verlag''') ist ein dem von Norman Rentrop gegründeten [[Verlag Norman Rentrop]…“)
 
(Quellenangaben)
Zeile 7: Zeile 7:
 
*Verbraucherschutzforum.berlin (26. November 2017): [https://verbraucherschutzforum.berlin/2017-11-26/gevestor-und-norman-rentrop-183046 GeVestor und Norman Rentrop]
 
*Verbraucherschutzforum.berlin (26. November 2017): [https://verbraucherschutzforum.berlin/2017-11-26/gevestor-und-norman-rentrop-183046 GeVestor und Norman Rentrop]
  
==Quellenangaben==
+
==Quellennachweise==
 
<references />
 
<references />

Version vom 10. April 2019, 15:22 Uhr

Die FID Verlag GmbH Fachverlag für Informationsdienste (kurz: FID Verlag) ist ein dem von Norman Rentrop gegründeten Verlag Norman Rentrop angehöriges Verlagsnetzwerk aus Bonn, das sich durch Adresshandel[1] und eine aggressive Vermarktung pseudomedizinischer, verschwörungstheoretischer sowie esoterischer Abonnements auszeichnet. Für die Schwesternfirma Goldan GmbH[2][3], welche ihre Gewinne direkt an den FID Verlag abführt,[4] wird unterschwellig der Einsatz von Nahrungsergänzungsmitteln beworben.

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://www.spiegel.de/wirtschaft/cicero-preis-dubiose-ehre-fuer-gottschalk-a-493071.html
  2. http://archive.is/5XgLi
  3. https://www.northdata.de/Goldan+GmbH,+Bonn/HRB+20648
  4. https://www.northdata.de/%5B2014-03-06%5D?id=92885134&type=publication