Emotional tone scale nach Hubbard

Aus Psiram
Version vom 3. März 2011, 13:17 Uhr von Dominik (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „Die '''emotional tone scale nach Hubbard''' (auch "Emotionsskala", kurz "tone scale") ist eine subjektive Beschreibung menschlichen Verhaltens des US-amerikanisch…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die emotional tone scale nach Hubbard (auch "Emotionsskala", kurz "tone scale") ist eine subjektive Beschreibung menschlichen Verhaltens des US-amerikanischen Science-Fiction Autors und Erfinders von Scientology, L. Ron Hubbard. Hubbard stellte seine "emotional tone scale" erstmals 1951 in seinem Werk "Science of Survival" vor.

Weblinks