Diskussion:Veganismus: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
(was fehlt)
(Neuer Abschnitt Sojamilch)
 
Zeile 22: Zeile 22:
 
:::[[Benutzer:Skrzypczajk|Skrzypczajk]] 15:28, 5. Jun. 2009 (CEST)
 
:::[[Benutzer:Skrzypczajk|Skrzypczajk]] 15:28, 5. Jun. 2009 (CEST)
 
:::::[[PETA]] haben wir schon. Ich koche gerne ''vegi'' und esse manchmal wochenlang kein Fleisch. Ich finde das auch völlig PC. ich würde auch mehr den ''stress'' auf die ideologischen und sektirerischen Auswüchse lenken. Auch die hard-core [[Makrobiotik]]er gehören dazu. [[Benutzer:Deceptor|Deceptor]] 16:45, 5. Jun. 2009 (CEST)
 
:::::[[PETA]] haben wir schon. Ich koche gerne ''vegi'' und esse manchmal wochenlang kein Fleisch. Ich finde das auch völlig PC. ich würde auch mehr den ''stress'' auf die ideologischen und sektirerischen Auswüchse lenken. Auch die hard-core [[Makrobiotik]]er gehören dazu. [[Benutzer:Deceptor|Deceptor]] 16:45, 5. Jun. 2009 (CEST)
 +
 +
== Sojamilch ==
 +
 +
Bezieht sich "In Sojamilch wurden Konzentrationen gefunden, die - rechnet man das Ganze auf das Gewicht eines Säuglings um - der Dosis entsprechen, die in mehreren Antibabypillen enthalten ist." auf handelsübliche Sojamilch oder Babynahrung? Es wäre sehr ungewöhnlich, ohnehin nicht für Säuglingsnahrung geeignete Lebensmittel dafür zur Berechnung heranzuziehen (außer im Vergleich mit Kuhmilch), aber so oder so ist das aus dieser Formulierung nicht klar ersichtlich. --[[Benutzer:Brillenvogel|Brillenvogel]] ([[Benutzer Diskussion:Brillenvogel|Diskussion]])

Aktuelle Version vom 21. Mai 2020, 06:28 Uhr

was fehlt

Unterteilung in:

  • ovo-lacto-vegetarische Kost
  • lacto-vegetarische Kost
  • ovo-vegetarische Kost
  • streng vegetarische / vegane Kost

Die Risiken sind bei den verschiedenen Formen unterschiedlich. Deceptor 13:00, 5. Jun. 2009 (CEST)

Geduld: ich bin noch nicht fertig mit dem Artikel. Ich habe bei vegan wirklich die Form völlig ohne tierische Lebensmittel gemeint und auch so beschrieben.

0815 13:25, 5. Jun. 2009 (CEST)

U.U. können wir einen "Head-Artikel über Vegetarismus machen und die Unterformen dann einzeln betrachten. Was meinst Du?

0815 13:28, 5. Jun. 2009 (CEST)

War zwar nicht gefragt ;-)) würde aber auch sagen, dass das eine Möglichkeit wäre. Dieser Artikel "Veganismus" sollte aber eben nur über vegane Ernährung sein (und nicht über vegetarische). Erwähnen könnte man evtl. ideologische Auswüchse (Tierrechte, Singer & Co., Speziesismus, Peta) und was damit zusammenhängt. Siehe z.B.
http://de.wikipedia.org/wiki/Speziesismus
http://www.antivegan.de/wiki/index.php?title=Tierrechte
http://www.antivegan.de/wiki/index.php?title=PeTA
http://www.antivegan.de/wiki/index.php?title=Unvermeidbarkeit
Skrzypczajk 15:28, 5. Jun. 2009 (CEST)
PETA haben wir schon. Ich koche gerne vegi und esse manchmal wochenlang kein Fleisch. Ich finde das auch völlig PC. ich würde auch mehr den stress auf die ideologischen und sektirerischen Auswüchse lenken. Auch die hard-core Makrobiotiker gehören dazu. Deceptor 16:45, 5. Jun. 2009 (CEST)

Sojamilch

Bezieht sich "In Sojamilch wurden Konzentrationen gefunden, die - rechnet man das Ganze auf das Gewicht eines Säuglings um - der Dosis entsprechen, die in mehreren Antibabypillen enthalten ist." auf handelsübliche Sojamilch oder Babynahrung? Es wäre sehr ungewöhnlich, ohnehin nicht für Säuglingsnahrung geeignete Lebensmittel dafür zur Berechnung heranzuziehen (außer im Vergleich mit Kuhmilch), aber so oder so ist das aus dieser Formulierung nicht klar ersichtlich. --Brillenvogel (Diskussion)