Diskussion:Squalen

Aus Psiram
Version vom 14. November 2009, 22:19 Uhr von Cohen (Diskussion | Beiträge) (neue Stellungname vom PEI bzgl. Squalen und Golfkriegssyndrom)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aus einem Kommentar bei SB: Squalen: http://www.infovac.ch/index.php?Itemid=530

Die Impfstoffe mit neuen Adjuvantien (GSK, Novartis Vaccines) enthalten Squalen, eine natürliche organische Substanz, die in zahlreichen Pflanzen (Oliven, Zerealien, usw.) vorkommt und von Tier und Menschen bei der Cholesterinsynthese hergestellt wird.

Die schlechte Reputation von Squalen in gewissen Kreisen geht auf eine kleine Studie zurück, welche einen Zusammenhang zwischen den Symptomen bei amerikanischen Kriegsveteranen (Golfkrieg-Syndrom) und der Verabreichung der squalenhaltigen Anthrax-Impfung suggerierte. Diese Hypothese wurde widerlegt: Antikörper gegen Squalen können nach Impfungen zunehmen, dies korreliert aber nicht mit der An- oder Abwesenheit von Symptomen.

Ausserdem wurde die adjunvantierte Grippe-Impfung (Fluad®, Novartis Vaccines) bereits 1997 in Europa registriert und bei über 45 Millionen Personen verwendet: bei Senioren, Erwachsenen, Kindern, Säuglingen und auch bei Neugeborenen – eine beruhigende Tatsache, was die Sicherheit der Anwendung betrifft. Um mehr zu erfahren: HIER http://www.who.int/vaccine_safety/topics/adjuvants/squalene/en/ --Rincewind 10:05, 5. Nov. 2009 (CET)

Mit Ausnahme des Bezugs zum Golfkriegssyndrom steht alles bereits im Artikel, auch der WHO-Link. Die Bezüge zum Golfkriegssyndrom müssen noch durch Belege angesichert sein, bei der englischen Wikipedia steht das alles. Deceptor 11:45, 5. Nov. 2009 (CET)

Wie oft bereits angewandt? 45 Millionen Mal?

Die Angaben von 45 Millionen stammen von der EMEA und dem Paul Ehrlich Institut (Johannes Löwer). Siehe: [1] Deceptor 12:12, 5. Nov. 2009 (CET)

Ich habe noch einen Artikel in der "Pharmazeutischen Zeitung" zum Thema gefunden: [0=squalen] Cohen 10:05, 11. Nov. 2009 (CET)

Ganz frisch vom PEI: [2]"Stellungnahme zu Risiken, die im Zusammenhang mit Squalen diskutiert werden: Squalen bzw. Squalen-Antikörper als angebliche Auslöser für das "Gulf war syndrome" Cohen 23:19, 14. Nov. 2009 (CET)