Diskussion:Pseudowissenschaft

Aus Psiram
Version vom 4. September 2007, 07:57 Uhr von Rincewind (Diskussion) (Die Seite wurde neu angelegt: Hallo, ich meine, das selektive Datenrausziehen wie in dem Beispiel genannt (Uni-Leipzig), hat nichts mit Pseudowissenschaft zu tun, sondern ist schlicht schlechte wiss...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo, ich meine, das selektive Datenrausziehen wie in dem Beispiel genannt (Uni-Leipzig), hat nichts mit Pseudowissenschaft zu tun, sondern ist schlicht schlechte wissenschaftliche Arbeit oder, wenn absichtlich getan, Fälschung und Betrug. Pseudowissenschaften sind wohl eher Theoriegebäude, die so formuliert sind, dass sie selbstreferenzierend/geschlossen sind - ich finde es in der Wikipedia recht treffend dargestellt. Rincewind