Benutzer Diskussion:Abrax: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Steiner Zitate)
(Steiner Zitate)
Zeile 65: Zeile 65:
 
::bin da irgendwie altmodisch. Finde dass die Blogger wieder aktiver werden sollten und dann kann man auch die Steiner-Zitate zum Thema nehmen und für Heiterkeit bei den Lesern sorgen. Ich gucke nachher noch einmal worum es da eigentlich ging, denn ich habe das alles schon wieder vergessen. [[Benutzer:Abrax|Abrax]] ([[Benutzer Diskussion:Abrax|Diskussion]]) 23:02, 31. Aug. 2019 (CEST)
 
::bin da irgendwie altmodisch. Finde dass die Blogger wieder aktiver werden sollten und dann kann man auch die Steiner-Zitate zum Thema nehmen und für Heiterkeit bei den Lesern sorgen. Ich gucke nachher noch einmal worum es da eigentlich ging, denn ich habe das alles schon wieder vergessen. [[Benutzer:Abrax|Abrax]] ([[Benutzer Diskussion:Abrax|Diskussion]]) 23:02, 31. Aug. 2019 (CEST)
 
:::Also. Habe mir das noch einmal durchgelesen und bin weiterhin der Meinung dass alle Artikel (ausser 1-2 Witzartikel wie [[Panflöte]]) in einer Art ähnlichem Stil und unter Berücksichtigung gleicher Regeln geschrieben werden sollten. Bei einigen Themen über gefährliche Therapieformen wie [[Bicarbonat-Therapie nach Simoncini]]/[[MMS]] oder Typen wie [[Leonard Coldwell]] sollte klar werden dass Psiram hier klar Partei ergreift für die Patientenseite, also da sollten auch drastische Formulierungen und Warnungen möglich sein. Ansonsten sehe ich das so dass der Leser durch die vermittelten Fakten sich selbst ein Bild machen sollte und eine Meinung zum Thema selbst entwickeln sollte. Das ist so etwas wie ein aktiver Prozess, der Leser muss wenigstens ein bisschen nachdenken und bekommt keine fertige Ansicht des Autors vorgesetzt. Und so eine aktive Meinungsbildung hinterlässt meiner Meinung nach eine grössere Wirkung. Und darauf kommt es in unserem Wiki (auch) an. Ein Teil unser Leserschaft, die aus dem [[Truther]]bereich, lehnen fertig verpackte Ansichten auf Basis von Fakten pauschal ab. Auch hier lohnt sich vielleicht der Ansatz das eigene Denken auf Grund der Vermittlung möglichst seriös recherchierter Fakten anzuregen.<br>Ich finde immer noch dass persönliche Kommentare besser im Blog und Forum aufgehoben sind.<br>Zum Thema Steiner-Zitate ist für jeden Leser der Unsinn erkennbar und die Leichtigkeit mit der man irgendwelche Einfälle zu einem Denkgebäude zusammenbasteln kann. Auch weil wir die knackigsten Zitate aus dem Wust herauskopiert haben und sie so alleine stehend absurder wirken.[[Benutzer:Abrax|Abrax]] ([[Benutzer Diskussion:Abrax|Diskussion]]) 21:14, 1. Sep. 2019 (CEST)
 
:::Also. Habe mir das noch einmal durchgelesen und bin weiterhin der Meinung dass alle Artikel (ausser 1-2 Witzartikel wie [[Panflöte]]) in einer Art ähnlichem Stil und unter Berücksichtigung gleicher Regeln geschrieben werden sollten. Bei einigen Themen über gefährliche Therapieformen wie [[Bicarbonat-Therapie nach Simoncini]]/[[MMS]] oder Typen wie [[Leonard Coldwell]] sollte klar werden dass Psiram hier klar Partei ergreift für die Patientenseite, also da sollten auch drastische Formulierungen und Warnungen möglich sein. Ansonsten sehe ich das so dass der Leser durch die vermittelten Fakten sich selbst ein Bild machen sollte und eine Meinung zum Thema selbst entwickeln sollte. Das ist so etwas wie ein aktiver Prozess, der Leser muss wenigstens ein bisschen nachdenken und bekommt keine fertige Ansicht des Autors vorgesetzt. Und so eine aktive Meinungsbildung hinterlässt meiner Meinung nach eine grössere Wirkung. Und darauf kommt es in unserem Wiki (auch) an. Ein Teil unser Leserschaft, die aus dem [[Truther]]bereich, lehnen fertig verpackte Ansichten auf Basis von Fakten pauschal ab. Auch hier lohnt sich vielleicht der Ansatz das eigene Denken auf Grund der Vermittlung möglichst seriös recherchierter Fakten anzuregen.<br>Ich finde immer noch dass persönliche Kommentare besser im Blog und Forum aufgehoben sind.<br>Zum Thema Steiner-Zitate ist für jeden Leser der Unsinn erkennbar und die Leichtigkeit mit der man irgendwelche Einfälle zu einem Denkgebäude zusammenbasteln kann. Auch weil wir die knackigsten Zitate aus dem Wust herauskopiert haben und sie so alleine stehend absurder wirken.[[Benutzer:Abrax|Abrax]] ([[Benutzer Diskussion:Abrax|Diskussion]]) 21:14, 1. Sep. 2019 (CEST)
 +
==Bilder==
 +
"warnings":
 +
 +
"BFA.jpg",
 +
"B12Salben.jpg",
 +
"BAG.jpg",
 +
"BAG_Pocket_Silver.jpg",
 +
"BE-Fuelsaver.jpg",
 +
"BESA.jpg",
 +
"BESA_EAV_2.jpg",
 +
"Datei:BESA System.jpg"
 +
"Datei:BEW Hans Weidenbusch.jpg"
 +
"Datei:BE Fuelsaver Michael Vogt.jpg"
 +
"Datei:BE Holztasche.jpg"

Version vom 19. November 2019, 10:53 Uhr

Dominik Storr

Hallo!

Wollte Fragen ob du derjenige warst der das angesprochene Video:

http://forum.psiram.com/index.php?topic=7458.0

bzw. den Links gesetzt/das Video im Storr-Lemma

Zitat:

Vom Fernsehmoderator und Gründer des Wetterdienstes Meteomedia Jörg Kachelmann forderte Storr 2011 eine eidesstattliche Versicherung, dass es Chemtrails nicht gebe ("Sehr geehrter Herr Kachelmann, würden Sie mir gegenüber eine eidesstattliche Versicherung abgeben, dass es keine so genannten "Chemtrails" gibt? Mit freundlichen Grüßen..."). Kachelmann reagierte auf das Anliegen des "seltsamen Rechtsanwalts" mit einem Video und Twitter-Kommentaren[9][10][11].

Abschnitt Chemtrails bei

http://www.psiram.com/ge/index.php?title=Dominik_Storr

Falls ja: Könntest du das Video eventuell noch verlinken?

--0Do3n3rium0 12:57, 9. Feb. 2012 (CET)

NLP

Wieso hast du die Abkürzung als Artikelname für NLP genommen? Wäre es nicht besser "Neurolinguistisches Programmieren (Abk. NLP)" oder son in die Einleitung zu schreiben?

mfg--0Do3n3rium0 (Diskussion) 22:43, 8. Jul. 2012 (CEST)

Faul- und Bequemlichkeit. Sowas kannst Du in Zukunft auch selbst flux ändern. Gruß von Abrax Abrax (Diskussion) 11:13, 9. Jul. 2012 (CEST)
Allet klaro, wollte nur zur SIcherheits nachfragen. Hätte ja sein können dasde dir was dabei gedacht hast ;-D--0Do3n3rium0 (Diskussion) 11:18, 9. Jul. 2012 (CEST)
nö. Der NLP-Artikel ist ziemlich alt und müsste verbessert werden, vor allem fehlt eine zusammenfassende Einleitung. Ich werde in den nächsten Tagen mal versuchen da was zu drehen. Abrax (Diskussion) 11:33, 9. Jul. 2012 (CEST)

IN USE nutzen

Das hier gibts Gratis, und uns allen ersparts ein wenig Arbeit:

{{IN USE}}


Dieser Artikel wird gerade bearbeitet. Bitte mit Edits warten!

MfG

--0Do3n3rium0 (Diskussion) 19:12, 5. Dez. 2012 (CET)

Billy Six

Wo kommt das her, dass er bei Raum & Zeit gewurstelt hat und was präzise hat er dort geschrieben? --Sphinx (Diskussion) 19:27, 25. Sep. 2017 (CEST)

die en-Wikipedia nennt ihn als Autor bei R&Z. Bei R&Z ist ein alter Reisebericht aus dem Sudan gewesen, inzwischen nicht mehr online. Wohl eher unwichtig also.Abrax (Diskussion) 17:32, 26. Sep. 2017 (CEST)

Danke

für Deine Ergänzungen beim Schittke. LG Armin (Diskussion) 12:27, 24. Okt. 2016 (CEST)

Bitte nicht wegen des Entfernens einer einzigen Leerzeile den Artikel ändern, den ich gerade bearbeite. Danke. Halbmond (Diskussion) 21:21, 6. Nov. 2018 (CET)

War keine böse Absicht! Es lagen 18 Minuten dazwischen und es wurden ja nur vier Tippzeichen rausgenommen. Am besten Du fügst "geschweifte Klammer links geschweifte Klammer links IN USE geschweifte Klammer rechts geschweifte Klammer rechts ein, dann funkt keiner dazwischen. Abrax (Diskussion) 22:25, 6. Nov. 2018 (CET)

Es dauert schon mal 18 Minuten und länger, ein (weiteres) Kapitel beim Lektorieren zu bearbeiten... um anschließend zu sehen: Bearbeitungskonflikt (ja, wegen 4 Zeichen). Das mit "In Use" ist ein guter Vorschlag - klappt aber leider auch nicht immer, mal dezent gesagt. Bei richtig langen Artikeln kommt dann richtig Freude auf... Halbmond (Diskussion) 01:30, 7. Nov. 2018 (CET)

Länder Kategorie

Frag mich gerade, ob echt eine Länder-Kategorie sinnvoll sein könnte. Also für nicht-Deutsche wie z.B. Ganser, Shiva, Palacios zusätzlich die Kategorie Schweiz (und das selbe für die Ösis). Insbesondere die letzten beiden dürften ausserhalb ja kaum bekannt sein. Hast Du eine Meinung dazu? LG MB --MrBean 15:25, 31. Aug. 2019 (CEST)

Hallo, habe da keine klare eigene Meinung zu. Würde für manche Recherche nützlich sein. Aber der Schwerpunkt liegt auf Grund der Bevölkerungszahl, Landesfläche usw bei den deutschen Themen, Damen und Herrschaften aus Deutschland also. Dann hätten wir tierisch viele Kategorieeinträge zu machen. Also meine Meinung: wenn Landeskategorien, dann auch immer dann wenn ein Landesbezug relevant ist. Bei Personen wäre es dann immer relevant. Kategorienamen könnten sein: Österreich-Bezug, oder A, CH, D oder Schweizer, Deutscher. Abrax (Diskussion) 22:58, 31. Aug. 2019 (CEST)

Steiner Zitate

Hi, Du hast meine Änderungen bei den Steiner-Zitaten .. versachlicht .. Hm. Ich bin mit dir völlig einer Meinung (vermute ich mal), dass Artikel sachlich/neutral sein müssen. Dieser ist aber mM nach eine (seltene) Ausnahme, siehe auch die Tucholski und Henschel Zitate. Wie siehst Du das? --Sphinx (Diskussion) 16:07, 31. Aug. 2019 (CEST)

Bin zwar nicht Abrax aber...: "da größtenteils sterbenslangweilig, nicht zu empfehlen. Manchmal aber ist es unfreiwillig komisch, einige dieser Perlen finden sich unten."
WTF?!?! o.O
Finde auch 'Heiterkeit' hat in einem Wiki nichts zu suchen. Aber vielleicht werd ich auch einfach ein alter Spiesser.
bin da irgendwie altmodisch. Finde dass die Blogger wieder aktiver werden sollten und dann kann man auch die Steiner-Zitate zum Thema nehmen und für Heiterkeit bei den Lesern sorgen. Ich gucke nachher noch einmal worum es da eigentlich ging, denn ich habe das alles schon wieder vergessen. Abrax (Diskussion) 23:02, 31. Aug. 2019 (CEST)
Also. Habe mir das noch einmal durchgelesen und bin weiterhin der Meinung dass alle Artikel (ausser 1-2 Witzartikel wie Panflöte) in einer Art ähnlichem Stil und unter Berücksichtigung gleicher Regeln geschrieben werden sollten. Bei einigen Themen über gefährliche Therapieformen wie Bicarbonat-Therapie nach Simoncini/MMS oder Typen wie Leonard Coldwell sollte klar werden dass Psiram hier klar Partei ergreift für die Patientenseite, also da sollten auch drastische Formulierungen und Warnungen möglich sein. Ansonsten sehe ich das so dass der Leser durch die vermittelten Fakten sich selbst ein Bild machen sollte und eine Meinung zum Thema selbst entwickeln sollte. Das ist so etwas wie ein aktiver Prozess, der Leser muss wenigstens ein bisschen nachdenken und bekommt keine fertige Ansicht des Autors vorgesetzt. Und so eine aktive Meinungsbildung hinterlässt meiner Meinung nach eine grössere Wirkung. Und darauf kommt es in unserem Wiki (auch) an. Ein Teil unser Leserschaft, die aus dem Trutherbereich, lehnen fertig verpackte Ansichten auf Basis von Fakten pauschal ab. Auch hier lohnt sich vielleicht der Ansatz das eigene Denken auf Grund der Vermittlung möglichst seriös recherchierter Fakten anzuregen.
Ich finde immer noch dass persönliche Kommentare besser im Blog und Forum aufgehoben sind.
Zum Thema Steiner-Zitate ist für jeden Leser der Unsinn erkennbar und die Leichtigkeit mit der man irgendwelche Einfälle zu einem Denkgebäude zusammenbasteln kann. Auch weil wir die knackigsten Zitate aus dem Wust herauskopiert haben und sie so alleine stehend absurder wirken.Abrax (Diskussion) 21:14, 1. Sep. 2019 (CEST)

Bilder

"warnings":

"BFA.jpg", "B12Salben.jpg", "BAG.jpg", "BAG_Pocket_Silver.jpg", "BE-Fuelsaver.jpg", "BESA.jpg", "BESA_EAV_2.jpg", "Datei:BESA System.jpg" "Datei:BEW Hans Weidenbusch.jpg" "Datei:BE Fuelsaver Michael Vogt.jpg" "Datei:BE Holztasche.jpg"