Aura

Version vom 7. September 2007, 10:25 Uhr von Deceptor (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Als '''Aura''' (oder Energiekörper) werden in esoterischen Konzepten imaginäre Lichterscheinungen bezeichnet, die entsprechend befähigte Personen in der...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Version vom 7. September 2007, 10:25 Uhr von Deceptor (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: Als '''Aura''' (oder Energiekörper) werden in esoterischen Konzepten imaginäre Lichterscheinungen bezeichnet, die entsprechend befähigte Personen in der...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Als Aura (oder Energiekörper) werden in esoterischen Konzepten imaginäre Lichterscheinungen bezeichnet, die entsprechend befähigte Personen in der Umgebung von Menschen, Tieren erkennen sollen und Nichteingeweihten allerdings verborgen blieben.

Das Aura-Konzept ist Bestandteil der Theosopie und der daraus abgeleiteten Anthroposophie.