Annette Manjarna Brachtendorf

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Annette Brachtendorf
Die Reiki-Meisterin
Ihre Seite bei Wer-kennt-wen
Annonce in der Werbebroschüre Eifel vital[1] mit Unterstützung des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums

Die Gesundheitspraktikerin DGAM, Reiki-Meisterin und Kryon-Anhängerin Annette (Manjarna) Brachtendorf, geb. 1967[1], betreibt in Mehren bei Daun in der Eifel ein „Zentrum für Lichtarbeit[2], über das sie eine breite Palette esoterischer und pseudomedizinischer Dienstleistungen anbietet. Sie ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für alternative Medizin (DGAM). Von ihr sind keine seriösen medizinische Ausbildungen oder Qualifikationen bekannt.

Aktivitäten

Ihren „Ursprungsnamen“ Manjarna, der „die Krönung“ bedeuten soll, bekam Annette Brachtendorf als Mitglied der Kryonschule von Sabine Sangitar Wenig gechannelt. Als Besucher ihrer Website wird man mit einer Mitteilung aus dem Kryon-Kult begrüßt: „Hier findest du Botschaften der 36 Hohen Räte des Lichts. Mit ihrer Unterstützung wird Lady Gaia (Mutter Erde) mit der Gesamten Menschheit in ein neues Zeitalter aufsteigen. Mit den Botschaften der Engel und aufgestiegenen Meister möchte ich dir helfen deinen Alltag mit Leichtigkeit, Freude und in Liebe zu leben. Die Botschaften möchten dich berühren, tief in deinem Herzen. Es ist deine Entscheidung ob du dies zulässt.“ Wer sich dafür entscheidet, kann nachlesen, dass dies eine Botschaft der Kryonschule ist, an der Frau Brachtendort als „Kryonschule Manjarna“ beteiligt ist.[3]

Annette Brachtendorf channelt auch Jesus, der Jesus als Sananda gesehen wird. Dafür gibt es die Sananda-Schule.[4] Da kann man auch erfahren, was Lady Di aktuell über das englische Königshaus und die bedingungslose Liebe zu berichten hat. Viele andere „Wesenheiten“ gesellen sich dazu, u.a. Metatron, von dem eine Extra-Schule existiert.[5] Frau Brachtendorf sieht sich als Hüterin des Metatron-Tempels.[6]

Des Weiteren gibt es noch Lemurische Energie-Pyramiden, Orte der Kraft, Erdheilung, Lichtkristalle, Wunscherfüllung, Reichtum und Fülle, sprituelle Sterbebegleitung und das Wichtigste: „Ich werde keinerlei Verantwortung für dein Handeln und deine Erfahrungen übernehmen.“[7] Annette Brachtendorf wirbt für ihr Geschäft, außer im Internet, bei regionalen Anlässen, wie z.B. kleineren Esoterikmessen wie den "Alternativen Gesundheitstagen" in Manderscheid/Eifel[8] oder den "Ganzheitlichen Gesundheitstagen" in der Vulkaneifel.[9] Mit ihrem monatlichen „Öffentlichen Channeling“ gehörte sie zum festen Bestandteil des Veranstaltungsprogramms vom Haus der Inspiration Schloss Weilerbach in Bollendorf/Eifel. Dieser Programmpunkt wird aber inzwischen nicht mehr aufgeführt. Frau Brachtendorf gehört auch nicht zum offiziellen Team der Einrichtung.

Weblinks

Quellennachweise

  1. http://heilungsforum.info/visitenkarte.php?id=2764
  2. Zentrum für Lichtarbeit, Annette Manjarna Brachtendorf, Weinfelder Str. 7a, 54552 Mehren
  3. http://www.kryonschule-manjarna.de/html/index2.html
  4. http://www.zentrumfuerlichtarbeit.de/sananda%20schule.htm
  5. http://www.zentrumfuerlichtarbeit.de/metatron%20schule.htm
  6. http://metatron-buffet.com/metatronzentren.html
  7. http://www.zentrumfuerlichtarbeit.de/wichtiger%20hinweis.htm
  8. http://www.alternative-gesundheitstage.de/
  9. http://www.ganzheitlichegesundheitstage.de/