Denas

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Denas01.jpg

Denas ist ein Hersteller von Produkten zur so genannten Elektroakupunktur aus Jekaterinburg in Russland. Die Geräte mit Bezeichnungen wie DENAS, DENS, DiaDENS oder LADOS geben über eingebaute oder extern anzuschließende Elektroden, die mit der Haut in Kontakt gebracht werden, elektrische Impulse ab. Die Pulsfolgefrequenz beträgt je nach Geräteausstattung und Einstellung typischerweise 1-10 Hz, 20, 60, 77, 140 oder 200 Hz. Der Hersteller bezeichnet das Verfahren als DENS-Therapie, die Abkürzung steht für Dynamic Electric Neurostimulation bzw. Dynamische Elektroneurostimulation.

Die Geräte werden mit gewagten Behauptungen zur häuslichen Schmerztherapie sowie für viele andere Anwendungen beworben. Eine deutsche Vertriebsfirma nennt als "Hauptanwendungsbereiche":

DENS-Brille

"Traumatologie – Verletzungen aller Art – Schmerztherapie – akute und chronische Schmerzzustände – Herz-Kreislauf-Gefäßsystem – Gefäßerkrankungen, Hypotonie, Hypertonie – Pneumologie – Akute und chronische Atembeschwerden – Entzündliche Erkrankungen der Atemwege (Erkältung etc.) – Kinderheilkunde – Infektionen, Störungen des zentralen Nervensystems, nichtmedikamentöse und noninvasive Behandlung von ernsten Erkrankungen und kleinen Wehwehchen – Gastroenerologie – Dyspepsie, Gastritis, Verstopfung – Urogenitalerkrankungen – Entzündliche Prozesse, Prostatitis, Libido- und Potenzstörungen – Dermatologie – Hauterkrankungen, Neurodermitis, Psoriasis, Verbrennungen – Kosmetologie – Narbenbehandlung, Faltenreduktion, Lifting – Veterinärmedizin – Für alle Haus- und Nutztiere."

Ein besonderer Vorteil der Methode sei die "Hohe Effektivität (Gesamteffizient 90%, davon gelten 60% der Fälle als medizinisch geheilt, 30% als gebessert)". Zu einer Armmanschette mit Elektroden namens DiaDENS Cardio heißt es: "Bluthochdruck hat ein Ende! Dieses Gerät korrigiert Ihren Blutdruck in kürzester Zeit." Ferner soll eine DENS-Brille mit um die Augen herum angebrachten Elektroden Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Astigmatismus vorbeugen und sogar heilen.

Ähnliche Geräte, ebenfalls aus Russland, sind unter dem Namen Scenar bekannt geworden.