BioG Chip Karte

Aus Psiram
Wechseln zu: Navigation, Suche
Biog1.jpg

Die BioG Chip Card (Zigarettenkatalysator) der Schweizer Firma Nano Vita ist wohl eines der unsinnigsten und skurrilsten Placeboprodukte des Esoterikmarktes. Es handelt sich hierbei um eine Plastikkarte mit angeblich geheimnisvoller Wirkung.

Die Karte kostet 39 Euro (Zehner-Karte: 240 Euro).

Postuliertes Wirkprinzip

Es handelt sich um ein simples Plastikkärtchen, das der Kunde für ein paar Minuten hinter die Folie einer Zigarettenschachtel stecken soll, um damit einen Effekt zu erzeugen. Das Produkt soll als ein Katalysator angesehen werden, der den Prozess der Verbrennung bei Tabakprodukten verbessert. Dadurch soll die Schwingungsfrequenz der Atome erhöht werden, wodurch die Zigarette heißer brenne (+5 Grad), was wiederum zur Reduktion der Schadstoffe im Rauch führen soll. Außerdem führe der Kauf der BioG Chip Card zur vom Kunden erwünschten Verringerung des Tabakkonsums.

Laut Hersteller könne die BioG Chip Card allerdings nur 18 Monate benutzt werden und ihre Wirkung wirke sich lediglich auf maximal 75.000 Zigaretten aus.

Zagreber Gutachten

Um die BioG Chip Card besser vermarkten zu können, wird auf den Webseiten des Anbieters ein Gutachten eines Dragutin Juraj aus Zagreb präsentiert, der eine Untersuchung einer privaten Firma namens ZIK [1] in Zusammenarbeit mit der Universität für Maschinenbau, Fachbereich Thermodynamik durchgeführt habe. [2]

Exakte Messungen des Unterschieds waren mit den verwendeten Instrumenten nicht möglich schreibt der Autor in dem Gutachten und bezieht sich auf je eine Zigarette ohne und eine einzige mit Anwesenheit der BioG Chip Card.

Eine Analyse der Komponenten der BioG Chip Card habe ergeben, dass diese aus zwei Hauptkomponenten bestehe:

  • Magnetische Folie
  • Metallchip in Form eines Octaeders, Umkreisdurchmesser 22,0 mm, Dicke 0,4 mm. Das Plättchen bestehe aus Messing und seine Oberfläche sei speziell eingeschnitten mit einer Tiefe von 0,1 mm.

Quellennachweis

  1. ZAVOD ZA ISPITIVANJE KVALITETE d.o.o., Quality Superintending Company Ltd., Ljudevita Gaja 17/III, 10000 Zagreb, Kroatien
  2. http://www.zigaretten-katalysator.de/laborberichte.html